Unser Lösungsnetzwerk

Pure Storage® unterhält Partnerschaften mit führenden unabhängigen Softwareanbietern, um Lösungen zu bieten, die geschäftlichen Nutzen bringen und Bereitstellungsrisiken senken.


Bereits seit einigen Jahren arbeiten VMware und Pure Storage zusammen, um Anwendern erstklassige Produkte anbieten zu können, die auf dem Leistungs- und Funktionsumfang von VMware Horizon und dem Pure-Storage-FlashArray basieren. Mit VMware Horizon und dem Pure-Storage-FlashArray können IT-Abteilungen ihre Kosten für eine Bereitstellung virtueller Desktops senken, die Performance virtueller Desktops steigern und das Management der virtuellen Desktops verbessern.
Mason Uyeda, Senior Director, End-User Computing, VMware
Um die durch das neue FlashArray//m von Pure Storage mögliche Performance-Steigerung zu unterstützen, müssen die Storage-Fabrics schnell und zuverlässig arbeiten, damit keine Engpässe im Netzwerk auftreten und die Verfügbarkeit der wichtigsten Workloads gesichert ist. Wir freuen uns, dass wir nach anderen Pure-Storage-Lösungen jetzt auch das FlashArray//m im Rahmen des Brocade Solid State Ready Program testen können. Damit können wir erneut nachweisen, dass wir für Gen-5-Fibre-Channel-SANs von Brocade eine nahtlose Interoperabilität und optimale Performance bieten.
Jack Rondoni, Vice President, Storage Networking, Brocade

Anwendungspartner

Pure Storage ist ein Premier Citrix Partner und nimmt am Citrix Capacity Program teil. Pure verfügt über gemeinschaftlich getestete und von Kunden erprobte Lösungsdesigns für XenDesktop und XenServer, die auf die Anforderungen von mobilen Arbeitsplätzen zugeschnitten sind. Heute nutzen viele Fortune-500-Unternehmen Pure Storage und Citrix zur Unterstützung ihrer mobilen Mitarbeiter. Wir haben die richtige Lösung für Sie.

Mehr erfahren

Pure Storage arbeitet eng mit Microsoft zusammen, um zentrale Technologielösungen zu entwickeln und zu zertifizieren und einzigartige Produktintegrationen zu schaffen. Das Ziel ist, bei der Nutzung der gemeinsamen Technologien die bestmögliche Kundenerfahrung zu bieten.

Mehr erfahren

Oracle ist führend in den Bereichen Datenbanksoftware, Middleware, Systeme sowie Cloud-basierte Anwendungen. Pure Storage arbeitet mit Oracle zusammen, um bekannte sowie neue geschäftliche Vorteile daraus zu ziehen und gleichzeitig Bereitstellungsrisiken zu senken. Hierzu gehört das Testen der Interoperabilität zwischen Oracle Linux und Oracle VM. 

Mehr erfahren

VMware treibt mit seinem Modell der IT-Bereitstellung und der Infrastrukturverwaltung sowie seinen Anwendungsservices den Wandel in der Branche voran. Pure unterstützt die Plattformen VMware vSphere und Horizon mit einem äußerst effizienten und leistungsfähigen Storage-System, das Zuverlässigkeit und Sicherheit der Enterprise-Klasse bietet und die Datenservices bereitstellt, die Kunden erwarten. Unsere Unternehmen arbeiten eng zusammen, um hochgradig integrierte und funktionale Lösungen zu entwickeln, die eine herausragende Performance ermöglichen. 

SAP zählt zu den Marktführern auf dem Gebiet der Unternehmensanwendungssoftware. Pure und SAP bedienen zahlreiche gemeinsame Kunden. Pure nimmt am SAP PartnerEdge Program teil und verfügt über die Zulassung zur SAP-HANA In-Memory-Computing-Plattform im Rahmen des Certified Enterprise Storage Program.

Mehr erfahren

Für Epic, ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet elektronischer Patientenakten (EMR, Electronic Medical Records), steht die Fristeinhaltung bei der Bereitstellung von Patientendaten stets im Mittelpunkt. Die EMR-Anwendung von EPIC ist entscheidend für eine gute Patientenversorgung. Pure hat sich mit Epic zusammengetan, um Storage-Lösungen von Pure in ihren Laboren zu testen. Die Arrays von Pure Storage haben sich bei Unternehmenskunden von Epic bewährt.

Das SAS Institute ist führend bei Software und Services für Businessanalysen. SAS und Pure Storage ermöglichen Einblicke in Echtzeit, aus denen sich ganz neue geschäftliche Möglichkeiten ergeben. Werfen Sie hierzu einen Blick in unsere Dokumentation zu den Best Practices und in unsere Kundenreferenz von Nielsen.

Bei MongoDB handelt es sich um die führende NoSQL-Datenbank, die Unternehmen mehr Flexibilität und eine höhere Skalierbarkeit ermöglicht. Die FA-400-Serie von Pure Storage ist für MongoDB 2,6 verifiziert. Darüber hinaus ist Pure Storage ein „MongoDB Ready“-Hardwarepartner und hat ein Lösungsprofil sowie ein detailliertes technisches White Paper für die gemeinsame Lösung entwickelt.

Mehr erfahren

Perforce entwickelt Software für schnelles, skalierbares, sicheres und zuverlässiges Versionsmanagement sowie für die Zusammenarbeit. Pure Storage hat sich mit Perforce zusammengetan, um Performance-Benchmarks des Pure-Storage-FlashArrays bereitzustellen.


Wir sparen dadurch Storage-Kosten in Höhe von 600.000 US-Dollar ein.
Andrew Price, Director, Securities America
Wir befanden uns in einem Teufelskreis aus Wartungskosten und Aktualisierungen.
Alex Patent, Global VP, The Nielsen Company
Die Verwendung ist ganz einfach. Dadurch bleiben die Wartungskosten niedrig.
Romain Broussard , Head of Infrastructure , Cdiscount

Infrastrukturpartner

Copy Data Virtualization von Actifio ersetzt auf Silo-Architekturen basierende Anwendungen für das Datenmanagement durch ein radikal einfaches, anwendungsspezifisches und SLA-gesteuertes System. Die FA-400-Serie von Pure wird vollständig von der Actifio Copy Data Virtualization Software unterstützt.

Arista Networks wurde gegründet, um Software-basierte Cloud-Networking-Lösungen für große Rechenzentren und Hochleistungs-Rechenumgebungen zu liefern. Pure Storage testet die 10-GbE-iSCSI-Kapazitäten mit der Infrastruktur von Arista.

Brocade bietet eine vollständige Familie von Ethernet-, Storage-, und konvergenten Netzwerklösungen für das gesamte Netzwerk. Brocade hat die FA-Serie von Pure mit dem zugehörigen Gen5-Portfolio aus 16-GB-SAN-Switches zertifiziert, ein Designhandbuch für die Bereitstellung entwickelt und eine gemeinsame Referenzarchitektur für virtuelle Desktop-Umgebungen von VMware View zur Verfügung gestellt.

Pure Storage ist ein Cisco Preferred Solution Provider, der in mehreren Bereichen eng mit Cisco zusammenarbeitet, um eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zu ermöglichen und die gemeinsamen Kunden und Channel-Partner zu unterstützen, was auch den Support für die FlashStack Converged Infrastructure umfasst.

Mehr erfahren

Pure Storage gehört dem Partnernetzwerk IntelliSnap(r) von Commvault an, was die Snapshots des Unternehmens um Orchestrierung und zusätzliche Funktionen erweitert. Die IntelliSnap(r)-Technologie strafft und vereinfacht das Snapshot-Management durch die Zentralisierung in einem oder mehreren Storage-Arrays sowie die Automatisierung der Anwendungswiederherstellung. Die enge Verbindung zwischen verwalteten Snapshots und Wiederherstellungsabläufen senkt den Verwaltungsaufwand und verbessert den Zugriff, die Verfügbarkeit und die IT-Effizienz. 

Mehr erfahren

Die Virtualisierungssoftware für Storage von DataCore ermöglicht es Organisationen, ihre Daten über dezentrale Standorte und heterogene Umgebungen hinweg problemlos zu verwalten und zu skalieren. Pure Storage und DataCore haben sich zusammengetan, um das Pure Storage FlashArray für DataCore SANsymphony-V für die synchrone Replikation in heterogenen Umgebungen zu zertifizieren.

Delphix ermöglicht durch intelligente Software, die redundante Infrastruktur sowie langsame Prozesse eliminiert, ein flexibles Datenmanagement. Pure Storage und Delphix haben die Agile Data Plattform für die Nutzung mit dem FlashArray zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie im gemeinsamen Lösungsprofil.

FalconStor bietet innovative Lösungen für das Datenmanagement in den Kategorien Datenmigration, Geschäftskontinuität, Notfallwiederherstellung und Optimierung an. Die FlashArray//m-Serie von Pure Storage ist ein zertifiziertes Storage-Gerät (gemäß der offiziellen Zertifizierungsmatrix von FalconStor).

Load DynamiX gewährt Storage-Experten den erforderlichen Einblick, um die Performance und die Kosten von Netzwerk-Storage zu optimieren. Die Software zur Workload-Modellierung und die Anwendungen zur Lastgenerierung erlauben es Endanwendern, ihre Produktionsmengen anzupassen und die Leistungsvorteile des Pure-Storage-FlashArrays zu nutzen.

Als führender Anbieter von Lösungen für Daten-, Server- und Storage-Netzwerkinfrastrukturen legt QLogic den Schwerpunkt auf die Berechenbarkeit und Konsistenz von Infrastrukturen. Pure Storage führt bei den Fibre-Channel-Adaptern von Qlogic Interoperabilitätstests durch, um ihre Kompatibilität sicherzustellen.

Die Riverbed Application Performance Platform™ bietet CIOs unvergleichliche Transparenz, um alle IT-Ressourcen über das hybride Unternehmen hinweg bereitzustellen, zu überwachen und zu optimieren. Riverbed und Pure Storage haben sich zusammengetan, um Riverbed® SteelFusionTM und das Pure-Storage-FlashArray aufeinander abzustimmen und so mithilfe von anwendungskonsistenten Snapshots den Schutz von Daten in Niederlassungen sicherzustellen. Das vollständige Lösungshandbuch finden Sie hier.

Die OpenStack-Plattform von Red Hat Enterprise Linux erweitert OpenStack mit fortschrittlichen Funktionen, die für Cloud-Umgebungen benötigt werden. Pure Storage ist Mitglied des RedHat OpenStack Cloud Infrastructure Partner Network und entwickelt einen Treiber, mit dem es möglich sein wird, die FlashArray-FA-400-Serie als Block-Storage für OpenStack-Umgebungen zu nutzen.

Symantec unterstützt Verbraucher und Organisationen dabei, ihre datengesteuerte Welt zu schützen. Pure Storage nimmt am Programm „Symantec Technology Enabled Partner“ (STEP) teil, und die FA-400-Serie ist für die Symantec Storage Foundation 6.0 zertifiziert.

Mit der VDI-Management-Software von Unidesk können Kunden das Management von Microsoft Windows® vereinfachen und ihre Projekte zur Desktop-Virtualisierung erfolgreich durchführen. Pure Storage und Unidesk haben Pure-Storage-FlashArrays für die Unidesk-Software zertifiziert. Siehe das gemeinsame Lösungsprofil und die Fallstudie.

Veeam Backup& Replication™ bietet eine schnelle, flexible und zuverlässige Wiederherstellung von virtualisierten Anwendungen und Daten. Pure Storage und Veeam können durch die Verwendung von VSS-Snapshot-Technologie integriert werden und teilen sich zahlreiche gemeinsame Kunden.

Mehr erfahren

VMTurbo ist die einzige softwaregesteuerte Kontrollanwendung, die automatisch virtualisierte Rechenzentren sowie private, öffentliche und hybride Cloud-Infrastrukturen im optimalen Zustand aufrechterhält. VMTurbo hat die FA-400-Serie für die Verwendung mit seiner zentralen Operations-Manager-Plattform zertifiziert, wodurch eine bessere Performance bei hoher Auslastung sowie die Konsolidierung mit All-Flash-Storage erreicht wurde. 

Zerto bietet professionelle Notfallwiederherstellungs- und Geschäftskontinuitätslösungen (BCDR, Business Continuity And Disaster Recovery) für virtualisierte Infrastrukturen und die Cloud. Pure Storage und Zerto schließen sich zusammen, um erweiterte BCDR-Lösungen für Flash-fähige Workloads anzubieten, einschließlich der Replikation in heterogenen Umgebungen. Weitere Informationen bietet das gemeinsame Lösungsprofil.

Lösungsprofil von Pure Storage und Zerto für SAP-Umgebungen View Case Study

Cirrus Data Solutions liefert leistungsfähige und benutzerfreundliche Migrationsanwendungen auf Basis von SAN, die in wenigen Minuten installiert werden und lokal oder remote schnelle, einfache Datenmigrationen von jedem Fibre-Channel-Storage ermöglichen. Anwendungen von Cirrus Data  Solutions wurden im Labor daraufhin getestet, ob die Migrationen von Platte zu Flash mit den All-Flash-Arrays von Pure Storage reibungslos funktionieren.

Mirantis, das Pure-Play-OpenStack-Unternehmen, bietet Ihnen alles für die Ausführung von OpenStack. Pure Storage ist ein Premium-Teilnehmer am "Unlocked Technology Partner Program" von Mirantix und hat ein zertifiziertes Mirantix Fuel Plug-in  entwickelt. Pure Storage und Mirantis setzen ihre Zusammenarbeit fort, um zukünftige Versionen von OpenStack zu unterstützen."

Mehr erfahren

Rubrik vereinfacht den Datenschutz durch eine konvergente Architektur der nächsten Generation, die sich linear skalieren lässt. Das Unternehmen hat die erste Anwendung für ein konvergentes Datenmanagement entwickelt, mit der sich Aufgaben wie Sicherung, sofortige Wiederherstellung, Replikation und Datenarchivierung automatisieren lassen.

Mehr erfahren

Cohesity liefert die erste hyperkonvergente sekundäre Storage-Plattform der Branche. Damit können Sie Ihre Daten während der Sicherung, bei Tests und während der Entwicklung, während der Ausführung von Dateiservices und Vor-Ort-Analysen auf einer unbegrenzt skalierbaren intelligenten Datenplattform konsolidieren.  Weitere Informationen erhalten Sie unter www.cohesity.com.

Mehr erfahren

The SevOne Platform enables network administrators to view performance metrics, log and flow data from a single dashboard. SevOne and Pure Storage have teamed to integrate FlashArray storage metrics into the SevOne Platform, using the Pure REST API, enabling users to couple storage metrics with other performance metrics in order to get a holistic view of their network.

Die Technologiepartner