STORAGE-QOS FÜR GARANTIERTE WORKLOAD-PERFORMANCE

Die Effizienz und Konsistenz eines All-Flash-Storage ermöglicht eine leistungsstarke Workload-Konsolidierung. Purity QoS sorgt mit konsistenter Performance bei gemischten Workloads für erfolgreiche Konsolidierungen – und zwar jederzeit.

Und überzeugen Sie sich

In ihrer einfachsten Form ist unsere QoS immer aktiv und automatisch. Sie müssen nichts konfigurieren oder einstellen. Wir haben eine Demo vorbereitet, die Storage-Administratoren weltweit sicherlich Spaß bereiten wird. Sehen Sie selbst.

Service Assurance bereitstellen

Die Konsolidierung von zuvor isolierten Workloads ist ein kritischer Aspekt beim Wandel zur modernen IT. Unternehmen möchten wissen, was ihre Storage-Lösung leisten kann. Außerdem muss die Workload-Performance rund um die Uhr geschützt sein. Ohne diesen Schutz müssen Unternehmen entweder eine geringere Konsolidierung, d. h. steigende Kosten, oder ein höheres Unterbrechungsrisiko in Kauf nehmen. Die QoS von Pure Storage bietet mit Service Assurance umfassenden Schutz für Ihre Services.

EINE QoS-LÖSUNG FÜR JEDERMANN

Unabhängig davon, ob Sie den automatischen Schutz Ihrer Workloads über die immer verfügbare QoS ohne Konfiguration nutzen oder ob Sie sich für die Verwaltung Ihrer Workloads mit individuellen Einschränkungen entscheiden, wird mit der QoS von Pure Storage sichergestellt, dass all Ihre Anwendungen problemlos und ohne Unterbrechungen laufen.

Immer aktive QoS

Keine Einstellungen und keine Konfiguration: Die immer aktive QoS schützt Sie vor Anwendungen mit übermäßigem Ressourcenverbrauch.

QoS-Einschränkungen

Verwenden Sie Einschränkungen für die Performance-Nutzung, um eine konsistente Erfahrung für Mandanten sicherzustellen.


RÜHREN SIE KEINEN FINGER. DIE IMMER AKTIVE QoS NIMMT IHNEN ALLES AB

Mit der immer aktiven QoS wird verhindert, dass Workloads mehr als den ihnen zustehenden Anteil der Ressourcen auf dem Array nutzen, indem Anwendungen mit übermäßigen Ressourcenverbrauch effizient gedrosselt werden. Ohne künstliche Einschränkungen bei den Workloads ist jedoch immer die maximale Nutzung des Arrays möglich. Außerdem wird die volle Performance für alle Workloads sichergestellt.


Geben Sie jedem seinen eigenen Sandkasten zum Spielen

Eine QoS mit Einschränkungen sorgt für eine konsistente Erfahrung für alle Mandanten des Arrays, da für jeden Mandanten nur eine Einstellung für die Performance-Beschränkung (MB/s) in der Konfiguration möglich ist. Ganz einfach! Und gleichzeitig wird sichergestellt, dass die Mandanten auch beim Hinzufügen neuer Mandanten eine konsistente Performance erhalten.

SERVICESCHUTZ IST KOMPLIZIERT – AUSSER SIE GESTALTEN IHN EINFACH

Bei unseren Wettbewerbern ist der Serviceschutz durch eine Reihe von Faktoren eingeschränkt. Die Performance bei festplattenbasierten Arrays ist grundlegend durch IOPS je Platte eingeschränkt. Obwohl andere AFAs eine ausreichende nominale Performance bieten, bedeuten ihre unflexiblen Metadaten, dass sie bei gemischten Workloads oder wenn die Arrays ihre Kapazität erreichen, einen linearen Abfall der Performance verzeichnen. Außerdem ist die QoS unserer Wettbewerber – falls vorhanden – oft so komplex, dass spezielles Fachwissen erforderlich ist, um alle Einstellungen richtig zu konfigurieren. Mit Pure Storage lösen sich diese Probleme in Luft auf.

800-379-7873 +44 20 3870 2633 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 9 75 18 86 78 +49 89 12089 253 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 (0) 20 201 49 65 +46-101 38 93 22 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 31 52 80 624 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387

3 einfache erste Schritte

1. Ihre Anforderungen überprüfen

Starten Sie gleich, indem Sie Ihre Storage-Anforderungen von unseren Experten einschätzen lassen.

2. Proof of Concept durchführen

Erstellen Sie mit unserem Team einen Proof of Concept, um zu sehen, wie gut wir zu Ihnen passen.

3. Migration zu Pure

Wählen Sie das richtige Team als Partner, um gleich damit zu beginnen, Ihre Gesamtbetriebskosten (TCO) zu senken.