Pure Storage baut sein SLA-Angebot für Evergreen//One mit der branchenweit ersten Energieeffizienz-Garantie weiter aus

Pure Storage verzeichnet eine starke Kundenakzeptanz seiner Evergreen-Abonnementdienste und übertrifft erstmals die Marke von einer Milliarde US-Dollar ARR
Pure Storage baut SLA-Angebote für Evergreen//One weiter aus

München, den 19. Januar 2023 – Pure Storage® (NYSE: PSTG), der IT-Pionier, der die weltweit fortschrittlichsten Datenspeichertechnologien und -services anbietet, hat heute das anhaltende Wachstum seines Abonnement-Serviceangebots bekannt gegeben. Hierzu zählen auch seine Evergreen®-Portfolios sowie ein neues Service Level Agreement (SLA) für Evergreen//One™. Die Einführung des neuen SLA (Evergreen//One Energy Efficiency SLA) stellt die erste und einzige Energieeffizienz-Garantie auf dem Enterprise-Storage-as-a-Service-Markt dar und unterstützt die Mission von Pure Storage, Unternehmen die nachhaltigste Speichertechnologie zu bieten, um ihre Ziele zu erreichen.

Aktuelle Highlights:

  • Evergreen//One Energy Efficiency SLA: Nach der Einführung des Pure1 Sustainability Assessment und des Energy Savings Visualizer, die Unternehmen helfen, ihren ökologischen Fußabdruck drastisch zu reduzieren, garantiert das neue Evergreen//One SLA nun Energieeffizienz für Unternehmen jeder Größe.
    • Das Energieeffizienz-SLA ermöglicht es Unternehmen, die maximale Anzahl der tatsächlichen Watt pro Tebibyte (TiB) zu erheben.
    • Wird die garantierte Wattzahl/TiB nicht erreicht, können Kunden eine Servicegutschrift beantragen, und Pure Storage führt ohne zusätzliche Kosten Abhilfemaßnahmen durch, einschließlich Verdichtung oder Konsolidierung.
  • Wachstum der Abonnementdienste: Aufgrund der gestiegenen Nachfrage von Bestands- und Neukunden nach Abonnementangeboten – einschließlich des Evergreen-Portfolios (Evergreen//One, Evergreen//Forever, Evergreen//Flex), Pure Cloud Block Store und Portworx – erzielte Pure im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2023:
    • Einen Annual Recurring Revenue (ARR) im Abonnementgeschäft von erstmals einer Milliarde US-Dollar, 30 Prozent mehr als im Vorjahr.
    • Einen Umsatz von 244,8 Millionen US-Dollar mit Abonnementdiensten, ein Plus von 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 

Bedeutung für die Branche:

Die Enterprise-Storage-Branche war lange Zeit durch einen hohen Energieverbrauch, hohe Kosten, kurze Technologieaktualisierungszyklen, Forklift-Upgrades, ungeplante Ausfallzeiten und eine insgesamt komplexe Datenspeicherung belastet. Globale Unternehmen sind jedoch auf dem Weg zu flexiblen, verbrauchsbasierten Betriebsmodellen und modernen Diensten, die sowohl zu einer höheren Wertschöpfung und Effizienz führen als auch dazu beitragen, die Umweltbelastung im Laufe der Zeit insgesamt zu verringern.

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage zum Einfluss der IT auf die Nachhaltigkeit (IT Sustainability Impact Survey) ergab, dass 86 Prozent der Leiter von Nachhaltigkeitsprogrammen erkennen, dass Unternehmen ihre Nachhaltigkeitsziele nicht erreichen können, ohne den Energieverbrauch ihrer technologischen Infrastruktur deutlich zu senken. Ohne eine zuverlässige und konsistente Methode zur Messung der Nachhaltigkeit können Unternehmen dies jedoch nicht erzielen.

Im Rahmen des globalen Partner-Ökosystems von Pure Storage können Kunden mit Evergreen//One von kontinuierlicher Innovation, finanzieller Flexibilität und betrieblicher Agilität profitieren. Durch die Messung von Watt pro TiB können sie zudem ein neues Niveau der Energieeffizienz erreichen, um langfristige Nachhaltigkeitsziele umzusetzen.

Evergreen//One-Meilensteine:

  • Das 2015 eingeführte abonnementbasierte Evergreen Storage-Programm von Pure ebnete den Weg für eine neue Ära des IT-Eigentums, indem es ein echtes Abonnement für Innovationen bereitstellte.
  • Im Jahr 2018 stellte Pure Storage das erste echte verbrauchsbasierte Speichermodell vor, Pure as-a-Service (jetzt Evergreen//One), das die Agilität und Flexibilität von Public Cloud Storage mit der Sicherheit und Performance einer All-Flash-Infrastruktur kombiniert.
  • Ende 2022 erreichte der jährlich wiederkehrende Umsatz (ARR) im Abonnementgeschäft von Pure Storage – unterstützt durch das Evergreen-Portfolio, Pure Cloud Block Store und Portworx – zum ersten Mal 1,0 Milliarden US-Dollar.
  • Mit Evergreen//One können Kunden jetzt fünf kritische SLAs auf Enterprise-Niveau abonnieren, darunter keine geplanten Ausfallzeiten für Upgrades oder Wartung, eine 99,9999-prozentige Betriebszeitgarantie, einen Puffer von 25 Prozent der Speicherkapazität im Verhältnis zur Nutzung, eine konkurrenzlose, auf die Serviceebene abgestimmte Speicherleistung und eine an Watt pro TiB gemessene Effizienz.

Einblicke für Entscheider:

  • „Die Datenspeicherung ist traditionell eines der schwierigsten Elemente bei der Führung eines Unternehmens – sie ist dynamisch, wächst schnell und erfordert umfangreiche Ressourcen für die Bereitstellung und Wartung. Für den Betrieb eines erfolgreichen und skalierbaren Unternehmens ist sie jedoch absolut entscheidend. Evergreen//One vereinfacht die Speicherung, skaliert mit dem Unternehmen, sorgt für Konsistenz und schafft finanzielle Effizienz. Tatsächlich hat //One es uns ermöglicht, hohe Investitionskosten in Betriebskosten umzuwandeln und Cashflow einzusparen, was die Vorhersage und Skalierung unseres Geschäfts wesentlich erleichtert.“ – Tyler Bower, Gründer, Cloud@Work
  • „Nachhaltigkeit ist heute zu einer wichtigen Säule der IT-Strategien avanciert, wobei der Schwerpunkt auf der Reduzierung von Energie und Platz liegt, um die betriebliche Effizienz zu steigern und letztendlich langfristige ESG-Ziele zu erreichen. Durch die Einführung eines Energieeffizienz-SLA in sein Storage-as-a-Service-Angebot Evergreen//One bietet Pure Storage eine entscheidende Ebene der Transparenz für die Datenspeicherung und liefert eine garantierte Messung der tatsächlichen Watt pro TiB, die eine nachhaltige IT-Infrastruktur unterstützen wird.“ – Scott Sinclair, Practice Director, Infrastructure, Cloud and DevOps, Enterprise Strategy Group
  • „Wipro ist bestrebt, mit Partnern wie Pure Storage zusammenzuarbeiten, um innovative und nachhaltige Lösungen für Unternehmen zu entwickeln, die sich auf den Weg der digitalen und nachhaltigen Transformation begeben. Wir freuen uns darauf, gemeinsame Kunden dabei zu unterstützen, einen nachhaltigeren technologischen Fußabdruck zu erlangen, laufende Energieziele zu erreichen und einen Beitrag zum Gesamtumwelteinfluss ihres Unternehmens zu leisten.“ – Susan Kenniston, Global Head of Sustainability Domain & Consulting, Wipro Limited

Weitere Informationen:

 

# # # ENDE # # #

About Pure Storage

Pure Storage (NYSE: PSTG) vereinfacht die Datenspeicherung – für immer. Pure bietet ein Cloud-Erlebnis, das jedes Unternehmen in die Lage versetzt, das Beste aus seinen Daten herauszuholen und gleichzeitig die Komplexität und die Kosten für die Verwaltung der dahinterstehenden Infrastruktur zu reduzieren. Das Engagement von Pure, echten Storage-as-a-Service anzubieten, gibt Kunden die Flexibilität, sich ändernden Datenanforderungen schnell und in großem Umfang gerecht zu werden, unabhängig davon, ob sie traditionelle Workloads, moderne Anwendungen, Container oder mehr bereitstellen. Mit einer zertifizierten Kundenzufriedenheit, die zu den besten ein Prozent der B2B-Unternehmen gehört, gehört die ständig wachsende Liste der Kunden von Pure zu den zufriedensten der Welt. Weitere Informationen finden Sie unter www.purestorage.com.

Pure Storage, das Pure Storage P-Logo, Evergreen, Evergreen//One, Evergreen//Flex, Evergreen//Forever, Pure1 und Portworx sind Marken oder eingetragene Marken von Pure Storage Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. Die Pure Storage Inc. Trademark-Liste finden Sie unter: www.purestorage.com/legal/productenduserinfo.html.

Mit Pure in Verbindung treten

Blog
LinkedIn
Twitter
Facebook

 

„Kontakt“ drücken
Daniel Beattie
Pure Storage
800-379-7873 +44 2039741869 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 1 83 76 42 54 +49 89 12089253 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 202457440 +46850541356 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 43 505 28 17 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387 +48 22 343 36 49
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt!

Ältere Browser stellen häufig ein Sicherheitsrisiko dar. Um die bestmögliche Erfahrung bei der Nutzung unserer Website zu ermöglichen, führen Sie bitte ein Update auf einen dieser aktuellen Browser durch.