Pure Storage hilft mehreren Finanzdienstleistern, das Potential von Daten für ein besseres Kundenerlebnis zu nutzen

Neun der zehn größten Investmentbanken, sieben der zehn größten Vermögensverwaltungsgesellschaften und fünf der zehn größten Versicherungsunternehmen vertrauen auf Pure Storage
Pure hilft Finanzunternehmen, die Macht der Daten zu nutzen

München, den 13. Dezember 2022 – Pure Storage (NYSE: PSTG), der IT-Pionier, der die fortschrittlichsten Datenspeichertechnologien und -services anbietet, erläutert heute wie die Finanzdienstleistungsbranche weiterhin an Dynamik gewinnt, da Banken, Vermögensverwaltungsfirmen und Finanztechnologieunternehmen ihre IT modernisieren und einen digital-zentrierten Ansatz verfolgen.

Die Finanzdienstleistungsbranche ist mit immensen Volumina an wichtigen Kundendaten betraut. Neue Technologien, Wettbewerb, Vorschriften und sich verändernde Marktanforderungen stellen die Unternehmen jedoch vor die Herausforderung, sich zu modernisieren und Daten als wertvolle strategische Ressource zu nutzen um nicht irrelevant zu werden. Herkömmliche Speichersysteme reichen nicht mehr aus, um die vielfältigen, datenintensiven Anwendungen und Aufgaben zu bewältigen, die das Kundenerlebnis, Echtzeitanalysen, Betrugsprävention, Risiken und Compliance unterstützen.

Die branchenführenden Lösungen und Services von Pure Storage erfüllen Anforderungen datenintensiver Anwendungen und fördern Innovationen mit robusten All-Flash-Speicherlösungen.

  • FlashArray: FlashArray von Pure Storage löst die Herausforderungen der Anwendungsleistung mit überragenden IOPS für Anwendungsfälle wie Hochfrequenzhandel, leistungskritische Datenbanken und Always-on-Digital-Banking. FlashArray//XL ermöglicht geschäftskritische Anwendungen mit Latenzen von 150 µs und einem Durchsatz von 36 GB/Sek.
  • FlashBlade: FlashBlade liefert die Leistung, Flexibilität und Skalierbarkeit, um mehrere, unterschiedliche Workloads gleichzeitig für Anwendungsfälle wie KI zur Betrugserkennung, Portfoliorisiko, Chatbots und aufsichtsrechtliche Berichterstattung zu unterstützen. Das neue FlashBlade//S bietet die doppelte Leistung, Dichte und Kapazität im Vergleich zum vorherigen FlashBlade und ermöglicht einen Durchsatz von bis zu 60 GB/s pro Gehäuse.
  • Evergreen: Die Evergreen-Architektur von Pure Storage macht risikoreiche, zeitaufwändige Upgrades, Datenmigrationen oder teure Leasingverträge überflüssig, während die Evergreen-Abonnements – Evergreen//Forever, Evergreen//Flex und Evergreen//One – Finanzunternehmen finanzielle und betriebliche Flexibilität und kontinuierliche Innovation bieten. Die Auswahl reicht dabei vom traditionellen Eigentumsmodell bis hin zu Storage as-a-Service mit SLA-Garantien. 97 Prozent der Arrays von Pure Storage, die älter als fünf Jahre sind, sind dank der Evergreen-Modernisierung heute immer noch in Betrieb.

Bis heute verlassen sich neun der zehn größten Investmentbanken, sieben der zehn größten Vermögensverwaltungsgesellschaften und fünf der zehn größten Versicherungsunternehmen auf Pure Storage. Damit gelingt es ihnen, die Datenleistung zu verbessern, die Gesamtbetriebskosten zu senken und eine größere Flexibilität bei gleichzeitiger Reduzierung der Ausfallzeiten zu erreichen, was letztendlich zu einer verbesserten Kundenerfahrung führt. Infolgedessen erreichte das Geschäft von Pure Storage mit Finanzdienstleistern im vergangenen Jahr ein Allzeithoch und wuchs im Geschäftsjahr 22 um mehr als 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

„Als Finanzunternehmen, das mehr als 150 Filialen und 1.200 Geldautomaten in ganz Texas betreibt, spielen die IT- und Speicherinfrastruktur weiterhin eine entscheidende Rolle für den Erfolg der Frost Bank. Bei Frost läuft praktisch jede Anwendung auf Pure Storage FlashArray, was eine maximale Betriebszeit und schnellere Backups ermöglicht. Der wichtigste Faktor bei unserer Entscheidung für Pure war das Evergreen Storage-Modell. Mit dem Evergreen-Modell sind wir in der Lage, komplexe, riskante und teure Forklift-Upgrades und Datenmigrationen zu vermeiden, die normalerweise alle drei bis fünf Jahre stattfinden würden.“  – David Coindreau, Senior Vice President of IT Infrastructure, Frost Bank

„Bei Admiral sind Daten das Herzstück unserer Geschäftsprozesse. Die Fähigkeit, Daten schnell zu verarbeiten und zu analysieren, bildet die Grundlage für alles – vom ersten Kundenkontakt bis hin zum Schadenprozess und der Preisgestaltung auf den Websites der Aggregatoren. Pure Storage leistet mit FlashArray, FlashBlade, Pure1 und Evergreen//Forever einen entscheidenden Beitrag zu unserem Geschäft. Mit FlashArray//X sind die Berechnungen der Versicherungstarife um 98 Prozent schneller, sodass wir unseren Kunden die besten Preise anbieten können und unsere Chancen auf eine Platzierung unter den Top 10 der Aggregator-Websites verbessern. Mit FlashBlade haben wir die Zeit, die wir für die Erstellung von Backups benötigen, von 30 Stunden auf weniger als 40 Minuten reduziert. Und schließlich konnten wir mit dem Evergreen//Forever-Abonnement von Pure mehr als 50 Prozent gegenüber herkömmlichen Forklift-Upgrades einsparen.“ – Chris Bevan, Head of Platform Services, Admiral Group

„Nach Problemen mit langsamen, älteren Speichersystemen, die komplex zu verwalten und teuer zu skalieren waren, betreiben wir seit einigen Jahren eine zuverlässige, schnelle und einfach zu bedienende Speicherumgebung von Pure Storage. Vor kurzem haben wir unser ursprüngliches Pure Storage-System ohne Ausfallzeiten aufgerüstet. Dank der höheren Geschwindigkeit und der geringeren Frustration im Vergleich zu unseren alten Speichersystemen können wir mit Pure Storage mehr Zeit für Projekte aufwenden, die wirklich etwas bewegen und uns einen Wettbewerbsvorteil auf dem Finanzmarkt verschaffen.“ – Darren Wiseman, IT Manager bei Toyota Finance New Zealand

„Die Česká spořitelna arbeitete traditionell mit einer sehr komplexen IT-Umgebung. Da Daten bei der Entwicklung und Einführung neuer Finanzprodukte und -dienstleistungen für uns eine immer wichtigere Rolle spielen, haben wir uns für Pure Storage entschieden, um unsere Speicherinfrastruktur zu vereinfachen und als Rückgrat für zukünftige Innovationen und Skalierung zu nutzen. Durch die Migration auf Pure FlashArray//X und die Nutzung des KI-gesteuerten Pure1 haben wir den Aufwand und die Wartung für das Speichermanagement um etwa 30 Prozent reduziert und gleichzeitig den Stromverbrauch um 20 Prozent gesenkt, da wir nur noch die Hälfte der ursprünglichen Rechenzentrumsfläche benötigen.“ – Milan Novák, Infrastructure, Platform, and Cloud Services Lead, Česká Spořitelna

Um mehr über Pure Storage-Lösungen für den Finanzdienstleistungssektor zu erfahren, besuchen Sie: purestorage.com/solutions/industries/financial-services.html

Über Pure Storage

Pure Storage (NYSE: PSTG) vereinfacht die Datenspeicherung – für immer. Pure bietet ein Cloud-Erlebnis, das jedes Unternehmen in die Lage versetzt, das Beste aus seinen Daten herauszuholen und gleichzeitig die Komplexität und die Kosten für die Verwaltung der dahinterstehenden Infrastruktur zu reduzieren. Das Engagement von Pure, echten Storage-as-a-Service anzubieten, gibt Kunden die Flexibilität, sich ändernden Datenanforderungen schnell und in großem Umfang gerecht zu werden, unabhängig davon, ob sie traditionelle Workloads, moderne Anwendungen, Container oder mehr bereitstellen. Mit einer zertifizierten Kundenzufriedenheit, die zu den besten ein Prozent der B2B-Unternehmen gehört, gehören die Organisationen auf der ständig wachsende Kundenliste von Pure zu den zufriedensten der Welt. Weitere Informationen finden Sie unter www.purestorage.com.

Pure Storage, das Pure Storage P Logo und Portworx sind Marken oder eingetragene Marken von Pure Storage Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. Die Pure Storage Inc. Trademark-Liste finden Sie unter: www.purestorage.com/legal/productenduserinfo.html.

Mit Pure in Verbindung treten

Blog
LinkedIn
Twitter
Facebook

„Kontakt“ drücken
Daniel Beattie
Pure Storage
800-379-7873 +44 2039741869 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 1 83 76 42 54 +49 89 12089253 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 202457440 +46850541356 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 43 505 28 17 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387 +48 22 343 36 49
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt!

Ältere Browser stellen häufig ein Sicherheitsrisiko dar. Um die bestmögliche Erfahrung bei der Nutzung unserer Website zu ermöglichen, führen Sie bitte ein Update auf einen dieser aktuellen Browser durch.