Neue Angebot von Pure Storage unterstützen Unternehmen bei IT-Transformation

Einfach, nahtlos und nachhaltig - Alle Kernprodukte von Pure Storage nun “As-a-Service” verfügbar

AUSTIN, Texas, den 17. September 2019 — Pure Storage (NYSE: PSTG), der am schnellsten wachsende Storage-Anbieter, gibt heute fundamentale Erweiterungen seines “Pure As-a-Service”-Portfolios bekannt. Als erster und einziger Hersteller stellt Pure Storage nun ein einheitliches Subscription-Modell bereit, das Unternehmen vollständige Flexibilität über Cloud- und on-prem-Lösungen ermöglicht. Dieser Ansatz von Pure Storage ermöglicht es Organisationen ihre althergebrachten Storage-Systeme durch schnelle und flexible Ressourcen zu ersetzen, die moderne Produktionsumgebungen ideal ergänzen.

“Unsere Kunden wissen, dass eine Investition in Innovationen zugleich eine Investition in die Zukunft ist. Sie verlangen nach Services, die sich ihrem Wachstum und ihren Veränderungen anpassen. Wir haben verstanden, dass Einfachheit in der Nutzung, Interoperabilität und klare Upgrade-Pläne von hoher strategischer Relevanz sind”, erklärt Charles Giancarlo, CEO bei Pure Storage. “Wir haben mit unserem Evergreen-Modell eine Revolution ausgelöst. Nun setzen wir unsere Vision von moderner Datennutzung in die Realität um. Der “Storage-as-a-Service”-Layer versetzt Unternehmen in die Lage maximalen Wert aus ihren Daten zu ziehen und zugleich Komplexität und Kosten zu reduzieren.”

Pure Storage ist aktuell der einzige Storage-Anbieter, der seine Kernprodukte im “As-a-Service”-Modell anbietet und somit eine moderne Data Experience ermöglicht – einfach, nahtlos und nachhaltig.

  • Einfach. API-definierte Storage-Dienste, gemeinsame Management-Tools und verwertbare Analysen.
  • Nahtlos. Storage-Dienste die mit sämtlichen Protokollen, allen Tiers und multiplen Clouds in einer einheitlichen Umgebung genutzt werden können.
  • Nachhaltig. Kunden kaufen nur das, was sie wirklich brauchen, wann sie es brauchen – und können zudem auf neue Innovationen problemlos und ohne Nachteile upgraden.

Die Kunden von Pure Storage nutzen diese Produkte, um die Konsolidierung im Rechenzentrum voranzutreiben, Multi-Cloud Architekturen zu bauen, hochverfügbare Dienste zu betreiben und einen Analytics-Kern zur Verfügung zu stellen, um die herum das Unternehmen weitere Dienste nutzen kann. CIOs streben aktuell vor allem nach Agilität und Effizienz. Deshalb entscheiden sie sich zunehmend für “As-a-Service”-Modelle. Daten von IDC zeigen, dass 58 Prozent aller IT-Organisationen “As-as-Service” lieber wählen als CAPEX oder Leasing. In den kommenden drei Jahren werden zudem über 60 Prozent aller IT Cloud-Infrastrukturen “As-a-Service” genutzt werden. Heute liegt die Quote bei 50 Prozent. 

Pure Storage misst den aktuellen Zielen der CIOs einen sehr hohen Stellenwert bei, wenn das Unternehmen neue Lösungen entwickelt. Deshalb präsentiert Pure Storage nun eine Vielzahl an Neuerungen, die Unternehmen dabei helfen Hybrid Cloud zu nutzen. Pure Storage unterstützt seine Kunden auf dem Weg zu schnellen und konsolidierten Daten-Architekturen. Außerdem gelingt es Unternehmen mit neuen Angeboten wirtschaftliche und strategische Vorteile aus KI und Analytics zu erlangen. Zugleich werden deutliche Verbesserungen im Bereich “Recovery” erzielt.

  • Produkte von Pure Storage nun als “Pure As-a-Service”: Pure Storage ist aktuell branchenweit führend, indem alle Kernprodukte des Unternehmens als klassisches Produkt und als Service angeboten werden. Die “Pure As-a-Service”-Familie von Pure Storage ist ein umfassendes Portfolio an integrierten Lösungen, wodurch Kunden zwischen CAPEX und OPEX wählen können.
  • Erhebliche Erweiterungen des Cloud Data Services-Portfolios, um es Kunden zu ermöglichen den strategischen Nutzen aus der Hybrid Cloud zu ziehen. Die neuen Lösungen ermöglichen die Migration von Anwendungen zu Amazon Web Services (AWS) – und zurück, mit minimalen Aufwand. So gelingt es Unternehmen bei allen Anwendungen bestmöglich von der Public Cloud zu profitieren.
  • Durch die vertiefte Integration mit etablierten Partnern hilft Pure Storage seinen Kunden dabei, multiple KI-Projekte in jeglichem Stadium zusammenzuführen und zu managen.
  • Keine kalten Daten – der Ausbau der FlashArray-Produktreihe von Pure Storage liefert Kunden neue Möglichkeiten für modernes Data Management. Dazu gehört auch die Verfügbarkeit von NVMe-basiertem Flash über den gesamten Stack hinweg – ohne Kompromisse.
  • Für schneller Einblicke in VM-Umgebungen hat Pure Storage VM Analytics Pro gestartet. Dies ist ein Bündel an neuen Features, die Teil von Pure1 sind. Kunden müssen die Software lediglich mit ihrer Umgebung verknüpfen und Pure bildet dann die Infrastruktur passend ab, um effizient und intelligent Probleme zu finden und zu beheben. Detaillierte Reports geben eine ganzheitliche Übersicht sowie Empfehlungen. So wissen die Kunden stets, ob ihre Umgebungen noch Verbesserungspotentiale haben.”

Für mehr Informationen über die Konferenz “Pure//Accelerate” und darüber, wie Organisationen von Pure Storage profitieren – inklusive News und Videos der Keynotes – besuchen Sie bitte die Website.

Über Pure Storage

Pure Storage (NYSE: PSTG) hilft innovativen Unternehmen, mehr aus Daten zu machen. Die Datenlösungen von Pure ermöglichen es SaaS-Dienstleistern, Cloud-Service-Providern, Unternehmen sowie Kunden aus dem öffentlichen Sektor Echtzeitdaten in sicherer Weise bereitzustellen. Dadurch können sie ihre geschäftskritischen Produktions-, DevOps- und modernen Analyse-Umgebungen in einer Multi-Cloud-Umgebung betreiben. Als eines der am schnellsten wachsenden IT-Unternehmen der Wirtschaftsgeschichte ermöglicht Pure Storage seinen Kunden die schnelle Einführung von Technologien der nächsten Generation, einschließlich künstlicher Intelligenz und maschinellen Lernens, um den Wert ihrer Daten zu maximieren und so Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Mit einem zertifizierten NPS-Kundenzufriedenheitswert, der Pure einen Platz unter dem ersten einem Prozent der B2B-Unternehmen bescheinigt, sind im ständig wachsenden Kundenstamm von Pure die zufriedensten Kunden der Welt vertreten.

Bewertung durch Analysten:

Gartner July 2018 Magic Quadrant für Solid-State Arrays

IDC MarketScape für All-Flash Arrays

Pure Storage, das “P”-Logo, CloudSnap, Evergreen, FlashArray, FlashBlade und FlashStack sind Marken oder eingetragene Marken von Pure Storage, Inc. Alle anderen in diesem Dokument genannten Marken oder Namen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Zukunftsorientierte Statements

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die unter anderem Aussagen zu der erwarteten Ergebnissen und den Vorteilen der Produktangebote von Pure enthalten. Die Wörter “glauben”, “dürfen”, “werden”, “planen”, “erwarten” und ähnliche Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Wenn die Risiken eintreten oder sich Annahmen als falsch erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Ergebnissen abweichen. Zu den Risiken zählen, ohne darauf beschränkt zu sein, die in unseren Unterlagen bei der US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) beschriebenen Risiken, einschließlich künftiger Berichte, die wir möglicherweise von Zeit zu Zeit bei der US-Börsenaufsicht SEC einreichen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den Erwartungen abweichen. Pure übernimmt keine Verpflichtung und beabsichtigt derzeit nicht, solche zukunftsgerichteten Aussagen nach dem Datum dieser Veröffentlichung zu aktualisieren.

Alle unveröffentlichten Produkte, Features oder Funktionen, auf die in dieser Pressemitteilung, auf unserer Website oder in anderen Pressemitteilungen oder öffentlichen Erklärungen verwiesen wird, die derzeit nicht verfügbar sind, können nach Ermessen von Pure geändert und möglicherweise nicht wie geplant oder überhaupt nicht geliefert werden. Kunden, die das Produktangebot von Pure erwerben, sollten ihre Kaufentscheidungen auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Produkte, Merkmale und Funktionen treffen.