Pure baut Marktführerschaft mit neuer Purity-Software und der dritten Generation seiner kapazitätsoptimierten Flash-Plattform aus – Vereinigte Dateiunterstützung und Ransomware-Schutz in FlashBlade und FlashArray

Neue Purity-Softwareversionen, die im Rahmen des Evergreen-Programms ausgeliefert werden, ermöglichen allen Kunden die sofortige Übernahme erweiterter Funktionen, ohne Unterbrechungen
Pure Extends Market Leadership with New Purity Software

München, den 16. Februar 2021 — Pure Storage (NYSE: PSTG), Pure Storage, der IT-Pionier, der Storage-as-a-Service in einer Multi-Cloud-Welt anbietet, hat heute Erweiterungen seines Unified-Storage-Portfolios bekannt gegeben. Das Unternehmen baut damit seine Marktführerschaft im Bereich Enterprise-Storage durch die Expansion in neue Märkte und Branchen aus. Die Updates der zentralen Purity-Software für FlashBlade und FlashArray beschleunigen Windows-Anwendungen und bieten Ransomware-Schutz für Datei-, Block- und native cloudbasierte Anwendungen. Mit der dritten Generation der All-QLC-Plattform FlashArray//C machen die jüngsten Updates Hybridspeicher für Abteilungs- und Rechenzentrums-Workloads überflüssig. 

Die neuesten Updates, die über das Evergreen-Abonnementmodell von Pure Storage ausgeliefert werden, unterstützen die Vision einer Modern Data Experience.

Die wichtigsten Erweiterungen sind:

Umfassendes File-Portfolio steigert Performance und Einfachheit über eine stets steigende Zahl an Anwendungsfällen hinweg

  • Die aktuellen Neuheiten erweitern die Branchenführerschaft von FlashBlade mit neuer nativer SMB-Unterstützung. Dieses bietet Einfachheit und multi-dimensionale Performance für Anwendungen mit sehr hohem Datendurchsatz und IOPs mit minimaler Latenz um simultan unterschiedliche Workloads, Files jeglicher Größe sowie sequentiellen oder beliebigen I/O-Access zu ermöglichen. Kunden können Windows-Anwendungen mit einer Vielzahl von vorhandenen Datendiensten beschleunigen, darunter Replikation, File System Rollback und SafeMode Snapshots für die schnelle Wiederherstellung nach Ransomware-Angriffen. Zu den validierten Lösungen gehören PACS-Anwendungen im Gesundheitswesen und SQL Server-Backup mit Geschwindigkeiten von mehr als 1 TB/min für SQL-Farmen, die eine schnelle Sicherung und Wiederherstellung erfordern.
  • Das neue Cross-Protocol File Security-Design von FlashBlade ermöglicht die Interoperabilität der Zugriffskontrolle zwischen SMB- und NFS-Benutzern bei gleichzeitiger Beibehaltung der Access Control Lists für beide, zusätzlich zur Einhaltung von staatlichen Sicherheitsauflagen.
  • Die Scale-up-Architektur von FlashArray sorgt für ein ausgewogenes Verhältnis von Leistung und Kapazität und bietet operative Dateidienste für VDI, Dateiserver-Konsolidierung, User-Home-Directorys und Dateifreigabe. Die Dateifunktionen in FlashArray steigern den Wert der inhärenten Funktionen wie Deduplizierung und Komprimierung.

Umfassender Ransomware-Schutz und Sicherheit über File-, Block- und cloudbasierte Apps

  • FlashBlade und FlashArray werden nun beide durch SafeMode-Snapshots gestärkt und bieten ein komplettes Portfolio an Schutz-Tools, um sicherzustellen, dass Daten immer sicher und in Sekundenschnelle wiederherstellbar sind. Unveränderliche Snapshots und richtlinienbasierte Aufbewahrung schützen Unternehmen vor dem Risiko von Umsatzeinbußen, Lösegeldzahlungen und Markenschäden im Zusammenhang mit Ransomware-Angriffen.
  • FlashBlade, die dominierende Unified Fast File and Object (UFFO)-Plattform, bietet erweiterte Objektsicherheit mit einfachen S3-Benutzerrichtlinien, die eine Zugriffskontrolle auf Benutzerebene ermöglichen. Granulare Leistungsüberwachung auf Benutzerebene erfüllt die kritische Anforderung nach Echtzeit-Transparenz über die aktivsten Benutzer. Vereinheitlichte APIs/SDKs verbessern die Automatisierungserfahrung über FlashBlade, FlashArray und Pure1 mit ebenso vereinheitlichten REST-APIs und Python-SDK.


Verbesserte Disaster Recovery mit ActiveCluster über Fibre Channel:
 ActiveCluster bietet Stretch-Clustering-Lösungen für kritische Anwendungen über jede Fabric. ActiveCluster ist in Pure1 Cloud Mediator integriert. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, einen umständlichen Third-Site-Witness zu verwalten. Ein dritter Recovery-Standort lässt sich überall auf der Welt hinzufügen.

Bahnbrechende Tier-1-Anwendungsperformance: Als erster Anbieter von NVMe over Fabrics baut Pure seine Marktführerschaft weiter aus und bietet eine reine NVMe-Architektur für Flash, Direct Memory Modules, Replikation und jetzt auch Unterstützung für NVMe over Fibre Channel und Ethernet. Durch die NVMe-Unterstützung kann die Latenzzeit von Anwendungen um bis zu 50 Prozent reduziert werden, indem die Latenzzeiten auf Hunderte Mikrosekunden gesenkt werden.

Dritte Generation von FlashArray//C macht Hybrid-Storage überflüssig: Die neuen Versionen von FlashArray//C40 und FlashArray//C60 demonstrieren das rasante Innovationstempo von Pure und erweitern eine Flash-Erfolgsstory, die in der Branche immer noch unerreicht ist. Während andere Anbieter damit zu kämpfen haben, QLC auf den Markt zu bringen, kann FlashArray//C jetzt ältere Festplattensysteme in Implementierungen aller Größenordnungen ersetzen, von Abteilungen bis hin zur Konsolidierung von Rechenzentren.

„Pure wird im jüngsten Gartner Magic Quadrant für Primärspeicher-Arrays als führend eingestuft und in beiden Vektoren am höchsten und am weitesten positioniert. Unser Erfolgsrezept ist, die Komplexität zu beseitigen, die in herkömmlichem Storage steckt, das einfach nicht für das digitale Zeitalter ausgelegt ist. Unsere Vision einer Modern Data Experience ermöglicht es Unternehmen, innovativ zu sein. Unternehmen können heute verlangen, dass Storage ein dynamisches, cloudbasiertes Erlebnis ist, das flexibel und bedarfsgerecht ist und als Code bereitgestellt wird“.

Ajay Singh
Chief Product Officer, Pure Storage

Langjähriger Kunde der Pure Storage-Portfolios: Royal Bank of Canada

„Pure ist dem Markt immer einen Schritt voraus. Die jüngsten Updates der Pure-Software für FlashBlade und FlashArray zeigen, dass wir die richtige Wahl für unser Unternehmen getroffen haben. Mit Pure sind wir in der Lage, eine 100%ige Betriebszeit in unserer Umgebung zu erreichen, was für unsere Bankgeschäfte von entscheidender Bedeutung ist“, kommentierte Antonio Puccio, Director of SAN Storage bei der Royal Bank of Canada.

Nur Pure liefert Subskriptionsdienste mit einer All-Inclusive-Lizenzierung. Diese ermöglicht es den Kunden, neue Innovationen ohne Unterbrechungen, Ausfallzeiten oder die Notwendigkeit des Neukaufs von Kapazitäten zu übernehmen. Als Teil des Evergreen-Storage-Abonnementmodells erfordern diese neuen Funktionen keine zusätzlichen Lizenzen oder Supportkosten und sorgen dafür, dass keine zusätzliche Komplexität hinzukommt.

Pure hat heute auch die Möglichkeit der Dateireplikation auf FlashArray mit Komprise angekündigt.  

Verfügbarkeit: 

Die neuen Funktionen in Purity for FlashArray sind ab sofort, und für Purity for FlashBlade im Lauf des ersten Quartals verfügbar.

Weitere Informationen zu den heutigen Neuigkeiten:

Über Pure Storage

Pure Storage (NYSE: PSTG) hilft modernen Unternehmen, Daten in Geschäftsvorteile umzuwandeln. Als eines der am schnellsten wachsenden IT-Unternehmen der Unternehmensgeschichte unterstützt Pure Storage Kunden bei der Nutzung von Daten und reduziert gleichzeitig die Komplexität und den Aufwand für die Verwaltung der dahinterliegenden Infrastruktur. Pure Storage bietet eine moderne „Datenerfahrung“, basierend auf einem echten, automatisierten Storage-as-a-Service-Betriebsmodell – nahtlos über mehrere Clouds hinweg. Mit einem zertifizierten NPS-Kundenzufriedenheitswert unter den führenden 1 Prozent der bewerteten B2B-Unternehmen zählen die Mitglieder des ständig wachsenden Kundenstamms von Pure zu den zufriedensten Kunden der Welt.

Connect with Pure

Blog
LinkedIn
Twitter
Facebook

Pure Storage, das Pure P-Logo, Portworx und die Marken auf der Pure Trademark List unter www.purestorage.com/legal/productenduserinfo.html sind Marken von Pure Storage, Inc. Andere Namen sind Marken der jeweiligen Eigentümer.

Analystenbewertung

Pure Storage ist im 2020 Gartner Magic Quadrant for General Purpose Storage als „Leader“ eingestuft worden.

Press Contact
Anuya Upadhyay
Pure Storage
800-379-7873 +44 20 3870 2633 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 9 75 18 86 78 +49 89 12089 253 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 (0) 20 201 49 65 +46-101 38 93 22 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 31 52 80 624 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387