Erfahren Sie, warum Pure Storage das 9. Jahr in Folge als ein Magic Quadrant™ Leader genannt wurde.*
VMware

Vereinfachen Sie Datenservices für VMware Hybrid Cloud

Sorgen Sie für überragende Einfachheit, höhere Effizienz und reduzierte Risiken für Ihre VMware- und Container-Workloads – überall.

Anwendungsarchitekturen in Bewegung

Die Übertragung von auf VMs laufenden Anwendungen auf Container passiert nicht von heute auf morgen. Eine Zeitlang müssen sie parallel ausgeführt werden. Sorgen Sie für eine hoch skalierbare, organisierte und granulare Plattform für Datenservices mit anwendungsorientiertem Betrieb. Lesen Sie den IDC-Bericht.

VMware-Operationen vereinfachen – überall

Lösungen von VMware und Pure sind so konzipiert, dass jede Anwendung in jeder Cloud ausgeführt werden kann, was den Betrieb vereinfacht und gleichzeitig Risiken eliminiert.

Resiliente und sichere Disaster Recovery mit Pure-Integrationen

Integrierter Datenschutz mit dem Site Recovery Adapater (SRA) von Pure für VMware Site Recovery Manager (SRM). Erfüllen Sie auch Ihre höchsten Anforderungen hinsichtlich Geschäftskontinuität und Disaster Recovery und verbessern und vereinfachen Sie gleichzeitig Ihre DR-Strategie.

Bringen Sie Ihre Modernisierung mit mehr Flexibilität voran

Beschleunigen Sie die App-Modernisierung mit Portworx® und einer Architektur mit dem Tanzu-validierten Design von Pure. Die branchenführende vVols-Implementierung und die Hybrid-Cloud-Datenservices von Pure für containerisierte und VM-basierte Workloads geben Ihren Entwicklern den nötigen Freiraum, ihrer kreativen Arbeit nachzugehen.

Machen Sie Daten-Storage für immer unkompliziert

Der auf der Evergreen™-Architektur basierende, zuverlässigste Storage-Verbrauchsservice der Branche. Eliminieren Sie die Komplexität und Kosten, die mit der Storage-Verwaltung und dem Storage-Support einhergehen, und erreichen Sie finanzielle Flexibilität und betriebliche Einfachheit – und das alles bei gleichzeitiger Minderung der IT-Risiken.

Pure Storage ist das 9. Jahr in Folge ein Magic Quadrant™ Leader.*

Pure Storage wurde im Gartner® Magic Quadrant™ 2022 für Primär-Storage erneut als ein Leader bestätigt.

Bericht abrufen
Modern Data Experience für VMware testen

Modern Data Experience™ für VMware testen

Nutzen Sie unser virtuelles Labor, um praktische Erfahrungen mit modernem, einfachen Storage für Ihre VMware-Umgebung zu machen. Keine Einrichtung, keine Kosten, keine Probleme.

Jetzt testen

Was ist VMware?

VMware ist ein Softwareunternehmen, das Virtualisierung einsetzt, um Unternehmen bei der App-Modernisierung, beim Cloud-Computing, bei der Vernetzung, mit ihren Multi-Cloud-Umgebungen und beim Thema Sicherheit zu unterstützen. Bei der Virtualisierung geht es darum, eine Software-Repräsentation von etwas zu erstellen, beispielsweise von einem Server, sodass darauf zugegriffen werden kann und er unabhängig von den Beschränkungen der physischen Hardware verwendet werden kann.

Weitere Fragen:

1. Was ist VMware Cloud Foundation?

VMware Cloud Foundation ist die Hauptvirtualisierungsplattform zum Verwalten von virtuellen Maschinen (VMs) und Containern. Sie fasst vMware-Produkte (z. B. vSphere, vSAN, NSX) unter einer nativ integrierten, softwaredefinierten Infrastruktur für Storage, Rechenleistung, Networking, Sicherheit und Cloud-Management zusammen. Pure verfügt über eine VMware-validierte, Design-zertifizierte Partnerarchitektur für VMware Cloud Foundation mit FlashStack®.

2. Was ist VMware vSphere?

VMware vSphere ist eine Servervirtualisierungsplattform, die eine Reihe von Produkten umfasst, die Sie bei der Virtualisierung Ihrer IT-Infrastruktur unterstützen können. Zu den Kernproduktangeboten gehören folgende:

  • ESXi: Typ-1-Hypervisor zur Entkopplung virtueller Maschinen von der Hardware
  • vCenter-Server: App zum Verwalten virtueller Maschinen in einer vSphere-Umgebung
  • VM-Dateisystem (VMFS): Dateisystem für den Zugriff auf physische Storage-Ressourcen, die für Ihre virtuellen Maschinen (VMs) benötigt werden
  • Virtuelle Datenträger (vVols): Darstellungen von Storage-Arrays, die eine granulare Kontrolle über die Bereitstellung von Storage-Ressourcen bieten

3. Was ist VMware Tanzu?

Tanzu ist eine Kubernetes-Clustermanagement-Plattform, die eine Reihe von Produkten enthält, die dazu entwickelt wurden, die Bereitstellung und Verwaltung von containerisierten Workloads in Multi-Cloud-Umgebungen zu vereinfachen. Zu den Kernprodukten im Tanzu-Portfolio gehören folgende:

  • Tanzu Mission Control: Zentrales Dashboard zur Anzeige aller Kubernetes-Cluster, sowohl lokal als auch in einer Hybrid Cloud, Public Cloud oder Private Cloud.
  • Tanzu Kubernetes Grid (TKG): Ein bereitstellbarer Kubernetes-Footprint, der über Tanzu Mission Control verwaltet werden kann. TKG ermöglicht es, die Bereitstellung und das Lebenszyklusmanagement von Kubernetes-Clustern sowohl lokal mit vSphere als auch in der Public Cloud zu automatisieren.

4. Wie funktionieren VMware-Datastores?

Datastores sind virtuelle Storage-Container, die die Virtualisierung nutzen, um unabhängig von Ihrem Storage-Gerät zu laufen. Unabhängig davon, ob Ihre Daten in einem SAN-Gerät (Storage Area Network) oder einem NAS-Gerät (Network-Attached Storage) gespeichert sind, abstrahieren vSphere-Datastores die Details der zugrunde liegenden Storage-Hardware und ermöglichen es Ihnen, diese in einer einzigen Datenressource zu konsolidieren.

5. Was sind vSphere vVols (Virtual Volumes)?

Ein vVol-Datastore ist eine Repräsentation eines Arrays. Ein einzelnes Array kann mehr als ein vVol aufweisen, wenn es dies unterstützen kann. Durch die Einteilung von VM-Dateien, virtuellen Festplatten und deren Derivaten fungieren vVols als Endpunkte, die Ihnen granularen Zugriff auf Storage-Ressourcen mit richtlinienbasierter Verwaltung ermöglichen. Auf diese Weise ist es möglich, VMs und virtuelle Festplatten als einzelne Objekte zu verwalten und bereitzustellen.

6. Was sind die Vorteile der Verwendung von vVols mit Pure Storage-Arrays?

vVols können die folgenden Vorteile für Ihre Pure Storage-Array-Implementierungen bieten:

  • Automatische Bereitstellung
  • Richtlinienbasiertes Management
  • Granularität auf Ebene virtueller Festplatten
  • VM-Transparenz auf Array-Ebene

In Kombination mit der Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Performance der All-Flash-Storage-Lösungen von Pure Storage können Sie mit vVols eine Modern Data Experience™ in Ihr Rechenzentrum bringen.

Überzeugen Sie sich selbst

Wir arbeiten mit den Besten aus allen Branchen zusammen.

„Wenn Kunden mit uns in Kontakt treten, möchten wir, dass ihre Erfahrungen bei uns besser sind als irgendwo sonst. Pure Storage ist ein wichtiger Partner, wenn es darum geht, unsere digitalen Services weiter auszubauen und unseren Kunden ein unvergleichliches Erlebnis zu bieten.“

Adam Rasner
Vice President Technology Operations, AutoNation

„Ich muss nur selten irgendetwas mit der Pure Storage-Umgebung anstellen, nur gelegentlich Storage für VMware hinzufügen“, erklärt er. „Man kann sich ganz auf die Storage-Umgebung verlassen.“

Joe Bliss
Virtual Infrastructure Administrator, Davenport University
800-379-7873 +44 2039741869 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 1 83 76 42 54 +49 89 12089253 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 202457440 +46850541356 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 43 505 28 17 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387 +48 22 343 36 49
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt!

Ältere Browser stellen häufig ein Sicherheitsrisiko dar. Um die bestmögliche Erfahrung bei der Nutzung unserer Website zu ermöglichen, führen Sie bitte ein Update auf einen dieser aktuellen Browser durch.