Skip to Content

Datenschutzerklärung von Pure Storage

Wir bei Pure Storage erkennen die Privatsphäre aller Personen, die uns ihre personenbezogenen Daten anvertrauen, an und respektieren sie.

1.   EINFÜHRUNG. Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Arten von Daten, die Pure Storage, Inc. und seine Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammenfassend „Pure“, „wir“, „unser“ oder „uns“) über unsere Websites sammeln, einschließlich der Website purestorage.com (unsere „Websites“) oder jede andere Website, die diesen Hinweis verwendet, wie wir diese Daten verwenden und weitergeben, welche Schritte wir zu deren Schutz unternehmen und wie Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben können.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und allen geltenden Gesetzen verarbeiten, denen wir unterliegen, wenn wir Ihnen eine lokalisierte Website in Ihrer Sprache und Ihrem Land anbieten, insbesondere allen Gesetzen auf Bundes- und Landesebene in den Vereinigten Staaten, und für Nutzer im EWR und im Vereinigten Königreich, die der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 („DSGVO“) unterliegen, sowie allen anderen nationalen Datenschutzgesetzen weltweit (zusammengefasst „Datenschutzgesetze“).

Wenn Sie aufgrund einer Behinderung oder einer anderen Beeinträchtigung nicht in der Lage sind, auf diese Datenschutzerklärung zuzugreifen, setzen Sie sich bitte mithilfe der unten angegebenen Kontaktdaten mit uns in Verbindung und wir werden dafür sorgen, dass Sie die benötigten Informationen in einem alternativen Format erhalten, das Ihnen zugänglich ist.

Spezifische Informationen für Einwohner Kaliforniens finden Sie hier.

2. ERHOBENE DATEN, ZWECK UND RECHTSGRUNDLAGE.  Pure erhebt personenbezogene Daten in einer Vielzahl von Zusammenhängen, die im Folgenden definiert werden. Die Kategorien und Arten von Daten, die Informationsquellen und die Zwecke, zu denen wir solche Daten erheben, verarbeiten, nutzen und weitergeben, werden in diesem Zusammenhang festgelegt. „Personenbezogene Daten” sind Daten, die sich direkt oder indirekt auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person oder einen Haushalt beziehen.

2.1.  BEIM BESUCH UNSERER WEBSITES.  Pure sammelt persönliche Daten durch unsere Websites. Dazu gehören z. b. Ihr Name, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse sowie weniger offensichtliche Informationen, z. B. Browser- und Gerätedaten und Informationen über Internet- oder Netzwerkaktivitäten, wie z. B. Aktivitäten auf unseren Websites, Daten, die durch Cookies, Pixel-Tags und andere Technologien erfasst werden, sowie andere Informationen, die durch Ihre Nutzung des Internets für den Zugriff auf unsere Websites erzeugt werden.

Personenbezogene Daten werden von Ihnen direkt oder über Ihren Webbrowser erhoben, wenn Sie auf unsere Websites zugreifen. Der Zweck unserer Verarbeitung besteht darin, die Benutzererfahrung und die Funktionalität der Website zu optimieren, einschließlich der Erstellung von Statistiken, der Entwicklung, Erweiterung, Verbesserung oder Änderung unserer Produkte und Dienstleistungen und der Ermittlung von Nutzungstrends, um beispielsweise festzustellen, welche Teile unserer Websites für Besucher am interessantesten sind.

Diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist erforderlich, damit wir unser berechtigtes Interesse am Betrieb und an der Verbesserung dieser Websites verfolgen können (Art. 6 Abs. 1 Bst. f DSGVO).

2.2.  BEI DER ANMELDUNG FÜR UNSERE MITTEILUNGEN.  Wenn Sie sich für Mitteilungen anmelden, erfassen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse und die Sprache, in der Sie diese Mitteilungen erhalten möchten.

Der Zweck der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Kontaktaufnahme mit Ihnen zu Marketing- und Verkaufszwecken, einschließlich Benachrichtigungen über Produktverbesserungen, Garantien und Verlängerungen, die speziell auf Kundenanforderungen und -interessen abgestimmt sind.

Der Versand von Marketingmaterial und die notwendige Verarbeitung der entsprechenden personenbezogenen Daten beruhen auf der Zustimmung des Empfängers zum Erhalt des Newsletters (Art. 6 Abs. 1 Bst. a DSGVO).

In Fällen, in denen lokale Gesetze eine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung erfordern als die Einwilligung (z. B. Dänemark), werden personenbezogene Daten jedoch verarbeitet, um unser berechtigtes Interesse an der Vermarktung unserer Dienstleistungen und der Kontaktaufnahme mit unseren Kunden und Interessenten zu verfolgen (Art. 6 Abs. 1 Bst. f DSGVO).

2.3.  BEI DER KONTAKTAUFNAHME MIT UNS ÜBER SOZIALE MEDIEN.  Die Pure-Websites können Funktionen der sozialen Medien nutzen, z. B. die Facebook-Schaltfläche „Gefällt mir“ usw. Diese Funktionen können Ihre IP-Adresse und die Seite, die Sie auf unserer Website besuchen, erfassen und einen Cookie, ein Pixel, einen Beacon oder andere ähnliche Technologien setzen, damit die Funktion ordnungsgemäß ausgeführt wird.

Diese Funktionen können es Ihnen ermöglichen, Informationen über Ihre Aktivitäten mit unseren Produkten und Diensten auf einer Profilseite zu veröffentlichen, die vom Social-Media-Netzwerk eines Dritten bereitgestellt wird, um sie mit anderen in Ihrem Netzwerk zu teilen. Diese Funktionen werden entweder von Dritten oder direkt auf Websites gehostet. Die im Zusammenhang mit der jeweiligen Funktion gesammelten Daten unterliegen den eigenen Richtlinien der jeweiligen Social-Media-Plattformen zur Erhebung, Nutzung und Weitergabe von Daten.

3.  WEITERGABE IHRER DATEN.  Mit Ausnahme der in diesem Hinweis beschriebenen Fälle werden wir Daten über Sie, die wir auf unseren Websites bzw. über unsere Websites sammeln, nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt. Mit Ihrer Zustimmung sowie unter den folgenden Umständen können wir Daten an Dritte weitergeben:

Alle Daten, die Sie freiwillig in einen öffentlich zugänglichen Bereich der Websites einstellen, sind für jeden verfügbar, der Zugriff auf den jeweiligen Inhalt hat, einschließlich anderer Benutzer.

Wir können Ihre Daten beim Verkauf oder Vertrieb unserer Produkte und Dienstleistungen oder bei gemeinsamen Marketingaktivitäten in Übereinstimmung mit Ihren ausdrücklichen Marketingpräferenzen an unsere Partner weitergeben.

Wir können Daten an unsere verbundenen Unternehmen weitergeben (z. B. an Mutter- und Schwestergesellschaften, Tochtergesellschaften, Joint Ventures oder andere Unternehmen unter gemeinsamer Kontrolle). Wenn ein anderes Unternehmen unser Unternehmen, unser Geschäft oder unsere Vermögenswerte erwirbt oder zu erwerben beabsichtigt, werden wir auch Daten an dieses Unternehmen weitergeben, und zwar auch während der Verhandlungsphase.

Wir können Ihre Daten offenlegen, wenn dies von einer zuständigen Strafverfolgungsbehörde, einer Aufsichtsbehörde, einer Regierungsbehörde, einem Gericht oder einem anderen Dritten verlangt wird, wenn wir der Ansicht sind, dass die Offenlegung notwendig ist, um geltende Gesetze oder Vorschriften einzuhalten, als Reaktion auf einen Gerichtsbeschluss, eine gerichtliche oder andere staatliche Vorladung oder einen Haftbefehl, oder um anderweitig mit Strafverfolgungs- oder anderen Regierungsbehörden zusammenzuarbeiten.

Wir behalten uns außerdem das Recht vor, Ihre Daten offenzulegen, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass dies angemessen oder notwendig ist, um (i) Vorkehrungen gegen Haftungsansprüche zu treffen, (ii) uns selbst oder andere vor betrügerischen, missbräuchlichen oder rechtswidrigen Nutzungen oder Aktivitäten zu schützen, (iii) Forderungen oder Anschuldigungen Dritter zu untersuchen und uns dagegen zu verteidigen, (iv) die Sicherheit oder Integrität unserer Produkte und Dienstleistungen und aller Einrichtungen oder Geräte zu schützen, die zur Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen verwendet werden, oder (v) unser Eigentum oder andere gesetzliche Rechte (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Durchsetzung unserer Vereinbarungen) oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit anderer zu schützen.

Wir können Dritten bestimmte zusammengefasste, automatisch erfasste oder anderweitig nicht personenbezogene Daten zu verschiedenen Zwecken zur Verfügung stellen, einschließlich (i) der Einhaltung verschiedener Meldepflichten, (ii) zu Geschäfts- oder Marketingzwecken oder (iii) um diese Dritten dabei zu unterstützen, die Interessen, Gewohnheiten und Nutzungsmuster unserer Nutzer für bestimmte Programme, Inhalte, Dienste, Werbeanzeigen, Aktionen und/oder Funktionen zu verstehen, die über unsere Angebote verfügbar sind.

Wir können Ihre Daten mit Serviceprovidern teilen. Serviceprovider können uns unter anderem dabei helfen, unsere Website zu verwalten, Umfragen durchzuführen, technischen Support zu leisten und Zahlungsvorgänge durchzuführen, und sie können uns bei der Erbringung von Dienstleistungen unterstützen. Wir schließen mit diesen Serviceprovidern Verträge ab, um sicherzustellen, dass sie Ihre Daten nur verwenden, um ihrer Verpflichtung nachzukommen, Dienstleistungen für uns bereitzustellen.

4.  ÜBERMITTLUNG ÜBER GRENZEN HINWEG.  Ihre personenbezogenen Daten können in jedem Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem wir über Einrichtungen verfügen oder Serviceprovider beauftragen. Wenn Sie auf unseren Websites surfen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes übertragen werden, einschließlich der Vereinigten Staaten, in denen möglicherweise andere Datenschutzbestimmungen gelten als in Ihrem Land. Unter bestimmten Umständen können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder Sicherheitsbehörden in diesen anderen Ländern berechtigt sein, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen.

Wenn Sie sich im EWR aufhalten, gilt: Einige Nicht-EWR-Länder sind von der Europäischen Kommission als Länder anerkannt, die ein angemessenes Datenschutzniveau im Sinne des EWR bieten. Für Datenübermittlungen aus dem EWR in Länder, deren Datenschutzniveau von der Europäischen Kommission nicht als angemessen angesehen wird, haben wir angemessene Maßnahmen ergriffen, einschließlich EU-Standardvertragsklauseln, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

5.  DATENAUFBEWAHRUNG.  Wir speichern personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erheben, wenn dies aus berechtigten geschäftlichen Gründen erforderlich ist (etwa, um Ihnen eine von Ihnen angeforderte Dienstleistung zu erbringen oder um geltende rechtliche, steuerliche oder buchhalterische Anforderungen zu erfüllen). Wenn für uns keine weitere legitime geschäftliche Notwendigkeit besteht, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir sie entweder löschen oder anonymisieren, oder, falls dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher aufbewahren und von jeder weiteren Verarbeitung isolieren, bis eine Löschung möglich ist.

6.  DATENSICHERHEIT.  Wir haben geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten verloren gehen oder auf unerlaubte Art und Weise verwendet, verändert oder offengelegt werden. Darüber hinaus haben nur Mitarbeiter und Auftragnehmer Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, die diesen Zugang benötigen, um ihre Aufgaben in angemessener Weise zu erfüllen.

7.  COOKIES UND ÄHNLICHE TECHNOLOGIEN.  Wie viele andere Websites verwendet auch Pure Tools zur automatischen Datenerfassung wie Cookies, eingebettete Weblinks und Web-Beacons. Diese Tools erfassen bestimmte Standardinformationen, die Ihr Browser an unsere Websites sendet, wie beispielsweise Ihren Browsertyp und die Adresse der Website, von der aus Sie auf unsere Website gelangt sind. Sie können außerdem folgende Informationen erfassen:

  • Ihre Internet Protocol-Adresse (IP-Adresse). Hierbei handelt es sich um eine Adresse, die Ihrem Computer oder Gerät bei jeder Herstellung einer Verbindung zum Internet automatisch zugewiesen wird. Damit können Webserver Ihr Gerät lokalisieren und identifizieren. Diese eindeutige Adresse wird Ihrem Gerät von Ihrem Internetanbieter oder von der Abteilung für Informationssysteme in einem TCP/IP-Netzwerk zugewiesen.
  • Ihr Clickstream-Verhalten, anhand dessen wir Ihren Besuch auf unseren Websites besser verstehen und Ihnen dadurch wiederum eine noch besser auf Sie zugeschnittene Benutzererfahrung bieten können, wenn Sie unsere Website wieder besuchen. Diese Daten werden zu anonymisierten Analysen zusammengefasst, um allgemeine Trends zu messen, und sind nicht einer bestimmten Person oder deren individuellem Verhalten zugeordnet.

Wenn wir Cookies verwenden, tun wir dies auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten (z. B. um Ihnen die Websites in Ihrer Landessprache zur Verfügung zu stellen und Ihre Sprachauswahl zu speichern usw.). Wir haben die Cookies, die wir verwenden, in verschiedene Kategorien eingeteilt, z. B. in funktionale Cookies, Performance-Cookies und andere Kategorien. Sie finden eine Beschreibung dieser Kategorien, der Cookies und wie Sie sich für oder gegen eine Kategorie oder ein bestimmtes Cookie entscheiden können, wenn Sie unseren Cookie Consent Manager aufrufen, der in der Regel angezeigt wird, wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen.

VERLINKTE WEBSITES. Wir nennen Ihnen möglicherweise Links zu anderen Websites und Services von Dritten, die nicht unserer Kontrolle unterliegen und die nicht durch diese Datenschutzerklärung abgedeckt sind. Wir empfehlen Ihnen daher, die auf diesen Websites (und allen Websites) aufgeführten Datenschutzerklärungen bei Ihrem Besuch der Websites zu überprüfen.

FOREN UND CHATROOMS. Wenn Sie Beiträge auf einem Diskussionsforum, in lokalen Communitys oder in einem Chatroom auf einer Pure-Website veröffentlichen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Informationen, die Sie dort bereitstellen (also Ihr öffentliches Profil), anderen zugänglich gemacht und dazu verwendet werden können, Sie zu kontaktieren oder Ihnen unaufgefordert Nachrichten zu senden. Die Informationen können auch für sonstige Zwecke genutzt werden, die sich sowohl der Kontrolle von Pure als auch Ihrer eigenen Kontrolle entziehen. Beachten Sie außerdem, dass für einzelne Foren und Chatrooms zusätzliche Regeln und Bedingungen gelten können. Pure übernimmt keine Verantwortung für die personenbezogenen Daten oder sonstigen Informationen, die Sie selbst in diesen Foren preisgeben. Sollten Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aus unserem Blog oder Community-Forum wünschen, stellen Sie eine entsprechende Anfrage über das DSAR-Formular (Data Subject Access Request) oder kontaktieren Sie uns per E-Mail unter privacy@purestorage.com. Unter bestimmten Umständen sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen.

8.  IHRE RECHTE.

8.1  EWR UND UK.  Wenn Sie ein Besucher/Kunde im EWR und im Vereinigten Königreich sind, ist Pure Storage Inc. der Datenverantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten. Unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung der oben beschriebenen personenbezogenen Daten hängt von den betreffenden personenbezogenen Daten und dem konkreten Kontext ab, in dem wir sie erheben. In der Regel erheben wir jedoch nur dann personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie dem zugestimmt haben, wenn wir die personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen benötigen oder wenn die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt und nicht durch Ihre Datenschutzinteressen oder Grundrechte und -freiheiten außer Kraft gesetzt werden. In manchen Fällen können wir auch gesetzlich verpflichtet sein, personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben.

SIE HABEN FOLGENDE RECHTE:

AUSKUNFTSRECHT: Sie haben das Recht, Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu verlangen. Auf diese Weise können Sie eine Kopie der personenbezogenen Daten erhalten, die wir über Sie gespeichert haben, und überprüfen, ob wir sie rechtmäßig verarbeiten (Artikel 15 DSGVO).

RECHT AUF BERICHTIGUNG: Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie gespeichert haben. Auf diese Weise können Sie unvollständige oder unrichtige Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren lassen (Artikel 16 DSGVO).

RECHT AUF LÖSCHUNG: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Auf diese Weise können Sie uns auffordern, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen triftigen Grund dafür gibt, dass wir sie weiterhin verarbeiten. Soweit die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, z. B. damit wir unseren rechtlichen Verpflichtungen nachkommen oder um rechtliche Anforderungen festzulegen, durchzusetzen oder zu verteidigen, sind wir nicht verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen (Artikel 17 DSGVO).

WIDERSPRUCHSRECHT: Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen, wenn wir uns auf ein eigenes berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) berufen und etwas in Ihrer spezifischen Situation Sie dazu veranlasst, der Verarbeitung auf dieser Basis zu widersprechen (Artikel 21 DSGVO).

RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, uns aufzufordern, die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten auszusetzen, beispielsweise wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten oder den Grund für ihre Verarbeitung überprüfen (Artikel 18 DSGVO).

RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT: Sie haben das Recht, die registrierten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und in bestimmten Fällen ungehindert von einem Datenverantwortlichen an einen anderen übertragen zu lassen (Artikel 20 DSGVO).

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung erfolgt ist. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Artikel 7 (3) DSGVO). Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, verwenden Sie bitte unser DSAR-Formular (Data Subject Access Request).

NUR FÜR FRANKREICH:  Wenn Sie dem französischen Datenschutzgesetz unterliegen, haben Sie jederzeit das Recht, Weisungen über den Verbleib Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod zu erteilen.

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, unzufrieden sind, können Sie eine Beschwerde bei den Datenschutzbehörden des Landes einreichen, in dem Sie sich befinden oder in dem Ihrer Meinung nach ein Verstoß gegen das Datenschutzrecht erfolgt ist (Artikel 77 DSGVO).

8.2  RECHTE IN KALIFORNIEN

  • Rechte unter dem „Shine the Light“-Gesetz

Einwohner Kaliforniens haben das Recht, eine Offenlegung anzufordern, in der beschrieben wird, welche Arten von personenbezogenen Daten wir im vorangegangenen Kalenderjahr an Dritte zu deren Direktmarketingzwecken weitergegeben haben und an wen wir sie weitergegeben haben. Sie können eine Kopie dieser Offenlegung anfordern, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

  • Verbraucherrechte in Kalifornien unter dem CCPA/CPRA

Die folgenden Angaben gelten nur für Einwohner Kaliforniens, die unter den California Consumer Privacy Act und/oder den California Privacy Rights Act (CCPA und/oder CPRA) fallen:

Personenbezogene Daten, die für einen geschäftlichen Zweck und für einen kommerziellen Zweck gesammelt werden

Die Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, sind oben unter der Überschrift „Erhobene Daten, Zweck und Rechtsgrundlage“ beschrieben. In diesem Abschnitt werden die Geschäftszwecke und kommerziellen Zwecke beschrieben, für die wir personenbezogene Daten erfassen.

Personenbezogene Daten, die für einen geschäftlichen Zweck weitergegeben werden

In diesem Datenschutzhinweis werden die Kategorien der personenbezogenen Daten beschrieben, die uns vorliegen und die zu geschäftlichen Zwecken mitgeteilt werden. Weitere Informationen finden Sie in den Abschnitten „Erhobene Daten, Zweck und Rechtsgrundlage“ und „Weitergabe Ihrer Daten“.

Verkaufte personenbezogene Daten

Wenn Sie Pure Storage-Websites nutzen, können die autorisierten Geschäftspartner von Pure Storage Cookies und ähnliche Technologien erfassen und diese Daten für ihre eigenen Zwecke verwenden. Dies kann als „Verkauf“ im Sinne des CCPA betrachtet werden. Sie können entscheiden, ob Sie solche Verwendungen zulassen möchten oder nicht. Abhängig von Ihren Entscheidungen haben unsere autorisierten Geschäftspartner in den letzten zwölf Monaten möglicherweise Daten in den folgenden im CCPA definierten Kategorien erfasst:

    ● Identifikatoren wie IP-Adresse und Cookies

    ● Informationen über Ihre Internetaktivitäten in Bezug auf Ihre Interaktionen mit Pure Storage-Websites

    ● Rückschlüsse auf Ihre Verbraucherpräferenzen

Recht auf Auskunft und Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir die von uns erhobenen, verwendeten, weitergegebenen und verkauften personenbezogenen Daten offenlegen. Um dieses Recht auszuüben, befolgen Sie bitte die in unserem DSAR-Formular (Data Subject Access Request) beschriebenen Anweisungen. Wir diskriminieren keine Einzelpersonen, die staatlich verliehene Rechte wahrnehmen.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie, wie das Gesetz verlangt, auffordern werden, Ihre Identität nachzuweisen.  Wir können Ihre Identität per Telefon oder E-Mail überprüfen. Je nach Anfrage werden wir Sie um Angaben wie Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse bitten. Wir können Sie auch auffordern, eine unterzeichnete Erklärung abzugeben, die Ihre Identität bestätigt. Auf Anfrage werden wir uns in angemessener Weise bemühen, Ihre personenbezogenen Daten in unseren Dateien zu ergänzen, zu korrigieren oder zu löschen.

Unter bestimmten Umständen können Sie einen Bevollmächtigten benennen, der in Ihrem Namen Anträge zur Ausübung bestimmter Datenschutzrechte stellt.  Wir benötigen einen Nachweis, dass Sie dem Bevollmächtigten die Erlaubnis erteilt haben, einen Antrag in Ihrem Namen zu stellen.  Sie müssen uns eine Kopie der unterzeichneten Erlaubnis vorlegen, die Sie dem Bevollmächtigten dafür erteilt haben, den Antrag in Ihrem Namen zu stellen, und Sie müssen Ihre eigene Identität direkt bei uns nachweisen.  Wenn Sie ein Bevollmächtigter sind, der einen Antrag im Namen einer Einzelperson stellt, müssen Sie dem Antrag eine Kopie der folgenden Informationen beifügen:

  1. Eine Erklärung, aus der hervorgeht, dass Sie befugt sind, im Namen des Verbrauchers zu handeln, gesendet an privacy@purestorage.com.
  2. Wenn Sie ein Unternehmen sind, müssen Sie nachweisen, dass Sie beim Secretary of State als Unternehmen in Kalifornien registriert sind.

Wenn wir nicht beide Informationen erhalten, wird der Antrag abgelehnt.

9. DATENSCHUTZ BEI KINDERN.  Der Schutz der Privatsphäre von Kindern ist für Pure besonders wichtig. Unsere Websites sind für ein allgemeines Publikum bestimmt und richten sich nicht an Kinder unter 18 Jahren. Wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 18 Jahren, ohne die Zustimmung der Eltern einzuholen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Informationen über eine Person unter 18 Jahren erfasst haben, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie uns kontaktieren.

10.  ÄNDERUNGEN UND AKTUALISIERUNGEN.  Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um sich über etwaige Änderungen dieser Datenschutzerklärung zu informieren, die wir von Zeit zu Zeit aktualisieren können. Wenn wir diese Datenschutzerklärung ändern, gilt: Für den Fall, dass die Änderungen Ihre Rechte oder Pflichten aus diesem Vertrag wesentlich verändern, werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um Sie über die Änderungen zu informieren und Ihre Zustimmung einzuholen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. So können wir beispielsweise eine Nachricht an Ihre E-Mail-Adresse senden, sofern uns eine solche vorliegt, oder ein Pop-up-Fenster oder eine ähnliche Benachrichtigung generieren, wenn Sie zum ersten Mal auf eines unserer Angebote zugreifen, nachdem solche wesentlichen Änderungen vorgenommen wurden.

11.  KONTAKTINFORMATIONEN.  Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Erklärung, Ihren Daten, unserer Verwendung der Daten und unserer Offenlegungspraxis oder Ihren Einwilligungsmöglichkeiten haben, wenden Sie sich bitte über unser DSAR-Formular (Data Subject Access Request), per E-Mail an privacy@purestorage.com, per Post oder unter der unten angegebenen gebührenfreien Telefonnummer an uns:


Pure Storage, Inc.
2555 Augustine Dr.
Santa Clara, CA 95054

Gebührenfrei: 1-800-236-1981

 

Zuletzt aktualisiert im Dezember 2022

Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt!

Ältere Browser stellen häufig ein Sicherheitsrisiko dar. Um die bestmögliche Erfahrung bei der Nutzung unserer Website zu ermöglichen, führen Sie bitte ein Update auf einen dieser aktuellen Browser durch.