Auszeichnung für FlashBlade als beste Innovation
in KI-Hardware

 

 

Cloud-Era Flash für moderne Datenanalysen

Im Informationszeitalter sind Daten das wertvollste Gut. Unternehmen, die sie nutzen, erhalten dadurch Wettbewerbsvorteile. FlashBlade™ ist das erste Produkt in der Branche, das speziell für moderne Analysen entwickelt wurde. Lesen Sie unseren Erfahrungsbericht.


Ressourcen im Fokus


PURE PERFORMANCE: SCHNELL, UMFANGREICH UND EINFACH

Moderne Workloads, z. B. maschinelles Lernen und Spark, haben viele Gemeinsamkeiten und sind dafür ausgelegt, auf parallelen Computern mit parallelem Storage für höchste Performance ausgeführt zu werden. FlashBlade ist von Grund auf für die moderne Datenanalyse konzipiert und bietet leistungsstarkes Flash im Cloud-Zeitalter, das schnell, umfangreich und einfach ist.

Schnell

  • Flexible Performance, die mit dem Datenvolumen wächst: bis zu 17 GB/s
  • Immer schnell, sowohl bei kleinen metadatenlastigen Workloads als auch beim Streamen großer Dateien
  • All-Flash-Performance ohne Caching oder Tiering

Groß

  • Kapazität in Petabytestärke
  • Flexible gleichzeitige Verarbeitung von mehreren zehntausend Clients 
  • Viele Milliarden Objekte und Dateien

Ganz einfach

  • Evergreen – Sie müssen TBs nur einmal kaufen (siehe hierzu die ausführlichen Bedingungen)
  • Rundumtalent, keine manuellen Optimierungen erforderlich
  • Sofortiges Scale-out, ganz einfach durch das Hinzufügen von Blades

Wir stellen vor: FlashBlade für 75 Blades

Fünfmal so groß, fünfmal so schnell, aber trotzdem außerordentlich einfach. Ungeahnte Möglichkeiten mit einem riesigen 8-PB-Namespace, einer Lesekapazität von 75 GB/s, einer Schreibkapazität von 25 GB/s, 7,5 M IOPs, einer integrierten Fabric mit 100 GB/s, aber nur einer IP-Adresse. Und wie immer alles Evergreen. Beta-Version jetzt verfügbar.

The Elements of FlashBlade

Three components combine to deliver elastically-scalable capacity and performance.

Blade

Scale-out durch DirectFlash und Rechenleistung auf jedem Blade.

Purity

Purity für FlashBlade ermöglicht Skalierbarkeit, Dichte und Einfachheit.

Fabric

Software-definierte 320-Gb/s-Ethernet-Fabric mit niedriger Latenz.

Einfach unvergleichlich

Nur einige Gründe für die führende Position von FlashBlade.

Elastisches Scale-out

Sofortiges Online-Scale-out, ganz einfach durch das Hinzufügen von Blades. Mit jedem Blade fügen Sie Kapazität, Performance, Metadaten-Skalierbarkeit, NV-RAM und Clientverbindungen hinzu.

Einfache Verwaltung

Mit FlashBlade profitieren Sie von integrierter GUI und CLI sowie Cloud-basiertem Management und Support von Pure1. Ein einziger Administrator kann FlashBlade-Installationen jeder Größe verwalten.

Konsistente All-Flash-Latenz

Durch DirectFlash ist sichergestellt, dass kein Prozess jemals vom Zugriff abhängig ist. FlashBlade beschleunigt I/O für große und kleine Blöcke und ermöglicht Benutzer-I/O- und Metadatenprozesse in Flash-Geschwindigkeit.

Zuverlässigkeit, der Sie vertrauen können

Blades werden im redundanten N+2-Modus zum Schutz gegen Ausfälle von Flash und von Blades bereitgestellt. Beim Ausfall von Blades führt das System automatisch eine Wiederherstellung durch, und FlashBlade erlangt wieder die vollständige Ausfallsicherheit zurück.

320-Gb/s-Ethernet-Fabric

Hochleistungs-Fabric mit Objekt-Messaging und verteilte Transaktionsprotokolle ermöglichen eine schnelle und zuverlässige Kommunikation zwischen den Purity-Instanzen auf den einzelnen Blades.

Metadaten-Performance

75 % der NFS-Operationen gelten nur für Metadaten, zum Beispiel GetAttrs. FlashBlade implementiert eine stark verteilte Metadaten-Datenbank, die von allen Layern des Systems verwendet wird. Diese kann unabhängig abgefragt werden und ermöglicht so leistungsfähige Analysen.

Mühelos by Design

Ertrinken Sie in Aggregates, Volumes, Pools und Caches? Storage im Petabyte-Bereich war nie so einfach wie heute.

Einfache Bereitstellung

Bereitstellung als eine 4 HE Appliance mit mindestens 7 Blades. Internes Netzwerk und sämtliche Software enthalten. Keine Optimierung oder Konfiguration erforderlich.

Einfache Skalierung

Einfaches Scale-out durch das Hinzufügen neuer Blades zum System. Die Blades haben eine sehr niedrige Latenz sowie eine Kapazität von 8, 17 und 52 TB und sind Hot-Plug-fähig. Sie müssen nichts vorher konfigurieren oder planen.

Einfaches Management

Dank integrierter GUI und CLI sowie Cloud-basiertem Management und Pure1-Support kann ein einziger Administrator FlashBlade-Installationen jeder Größe verwalten.

Kunden, die ihre Branche bereits mit FlashBlade transformieren


Kontaktieren Sie uns,
wenn Sie eine Demo wünschen

Beschleunigen Sie noch heute Ihre Big-Data-Workloads. Kontaktieren Sie uns mithilfe dieses Formulars.