Implementierung von Splunk der Enterprise-Klasse

Die Splunk-Storage-Lösungen sind auf Geschwindigkeit, Agilität und Intelligenz angewiesen. Und genau das bietet Pure – zusammen mit einer besseren Datenreduktion über alle unternehmensweiten Splunk-Implementierungen hinweg.

Die Herausforderung der Splunk-Architektur

In vielen Unternehmen ist Splunk® inzwischen geschäftskritisch. Es stellt allerdings nach wie vor einen anspruchsvollen Workload dar. Pure-Storage-Lösungen verbessern Splunk-Bereitstellungen auf Unternehmensebene durch die Beschleunigung der Datenerfassung, der Indexerstellung sowie der Such- und Berichtsfunktionen drastisch und bieten Unternehmen so die Geschwindigkeit und Fähigkeit, schnellere und fundiertere Entscheidungen zu treffen.

Splunk SmartStore mit FlashBlade beschleunigen

Splunk SmartStore bietet Cloud-ähnliche Agilität und All-Flash-Storage-Performance für moderne, flexible Splunk-Implementierungen. Splunk SmartStore auf der Basis von Pure Storage FlashBlade vereinfacht die Bewältigung von IT- und Geschäftsherausforderungen, die mit der Datennutzung und -analyse in Splunk einhergehen.

Maximierung der Splunk-Performance

Tausende von Unternehmen sind auf Erkenntnisse aus ihren Splunk-basierten Daten und Transaktionsprotokollen angewiesen. Eines der größten Risiken bei jeder Splunk-Implementierung auf Unternehmensebene ist jedoch eine ungeeignete, zu kleine oder nicht ausreichend leistungsfähige Hardware. Entdecken Sie, wie Sie mit einer modernen All-Flash-Infrastruktur die Performance und Effizienz Ihrer Splunk-Umgebung maximieren können.

FlashStack für Splunk

Die Pure FlashStack™ Converged-Infrastructure-Lösung sorgt für flexibles Wachstum, optimierte Betriebsvorgänge und eine völlig neue Produktivität, sowohl in der IT als auch beim Endanwender.

Es ist Zeit,
Ihre Daten zu vereinen.
Alle.

Lassen Sie Datensilos hinter sich. Ein Daten-Hub ist eine einzige, einheitliche Plattform, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Big Data zu konsolidieren und Ihre datenintensiven Apps mit der Leistungsfähigkeit von All-Flash zu beschleunigen.

Pure Storage lässt sich in Splunk integrieren

Die Pure Splunk-App bietet eine sofort einsatzbereite Splunk-Überwachungslösung für Ihre FlashArray-Flotte. In Dashboards erhalten Sie einen ersten Überblick über die Flotte und können dann zu einzelnen Volumes navigieren, um sich einen Eindruck vom Zustand, der Kapazität und der Performance zu verschaffen.

800-379-7873 +44 20 3870 2633 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 9 75 18 86 78 +49 89 12089 253 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 (0) 20 201 49 65 +46-101 38 93 22 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 31 52 80 624 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387

3 einfache erste Schritte

1. Ihre Anforderungen überprüfen

Starten Sie gleich, indem Sie Ihre Storage-Anforderungen von unseren Experten einschätzen lassen.

2. Proof of Concept durchführen

Erstellen Sie mit unserem Team einen Proof of Concept, um zu sehen, wie gut wir zu Ihnen passen.

3. Migration zu Pure

Wählen Sie das richtige Team als Partner, um gleich damit zu beginnen, Ihre Gesamtbetriebskosten (TCO) zu senken.