Unternehmen nutzten Cloud-basierte Managementplattform Pure1, um eine selbstgesteuerte Hybrid-Cloud-Infrastruktur zu betreiben

Managementplattform bietet Predictive Support und intelligente Einblicke für moderne Storage-Anforderungen.

München, den 24. Juni 2019 – Pure Storage (NYSE: PSTG), der führende Anbieter von Datenlösungen, der innovative Unternehmen dabei unterstützen ihre Daten besser zu nutzen und zu verwalten, gibt heute bekannt, dass Pure1 eine bedeutende Kundendynamik entwickelt hat. Pure1 ist ein KI-gestütztes Infrastruktur-Management-Tool. Es bietet Unternehmen eine bessere Transparenz und selbstgesteuerte Storage-Services, die in jeder Umgebung direkt zugänglich sind. Mit Pure1 benötigen Unternehmen weniger Zeit zur Verwaltung der Infrastruktur und können mehr Zeit für eigene Innovationen nutzen.

„Andere Storage-Plattformen zwingen Kunden dazu, zeitaufwändige Managementaufgaben zu übernehmen. Wir wissen, dass sich unsere Kunden auf das Wesentliche konzentrieren wollen – die Verbesserung ihrer Geschäfts- und Endbenutzererfahrung“, erklärt Dan Decasper, General Manager of Pure1 bei Pure Storage. „Die Pure1-Plattform bietet autonomes Speichermanagement in herkömmlichen oder hybriden Architekturen – direkt auf einer einzigen Cloud-Konsole.“

Diese Lösung, die von der Pure1 Meta™ Artificial Intelligence Engine unterstützt wird, hilft Unternehmen bei der Optimierung und Automatisierung der Infrastruktur. Die Nutzer werden unterstützt durch eine Vielzahl von Tools, darunter Predictive Support, KI-gesteuertes Management und Full-Stack-Analysen in Multi-Cloud-Umgebungen.

Pure1 hilft Unternehmen bei der Schaffung kohärenter Management- und Supportprozesse, um eine einfache und schnelle Kommunikation zwischen Kunden, Partnern und Pure-Mitarbeitern mit proaktivem 24/7-Support zu ermöglichen. Um die Kosten zu senken, unterstützt Pure1 auch Kunden bei der Integration von Anwendungen in Virtualisierungs- und Cloud-Computing-Umgebungen und ersetzt effektiv eine dedizierte Speicherverwaltung an jedem Standort, an dem sich die Arrays befinden.

Selbstgesteuert

Automatisierung ist die Zukunft der modernen Infrastruktur. Pure1 ist ein KI-gestütztes Infrastruktur-Management-Tool, das so konzipiert ist, dass es sich selbst steuert, so dass Kunden Geschäftsziele erreichen können, ohne begrenzte Ressourcen zu verbrauchen. Pure1 hilft proaktiv, potenzielle Probleme zu identifizieren, um Probleme zu lösen, bevor sie auftreten, was den Kunden Zeit und Mühe spart.

Durch die Analyse historischer Daten scannt Pure1 ständig nach bekannten Problemen in einem Array. Support-Tickets werden automatisch generiert, um Kunden zu benachrichtigen, so dass potenzielle Probleme gelöst werden können, bevor sie größere Probleme verursachen. Mit seinem Selbststeuerungsansatz gibt Pure1 den Kunden auch Einblick in die Leistung und das Kapazitätswachstum, hilft bei der Vorhersage von Upgrade-Verbesserungen und optimiert die Ressourcenauslastung.

Seit 1988 spielt NTT DATA eine wichtige Rolle beim Aufbau und der Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur. NTT DATA mit Hauptsitz in Tokio und Geschäftsaktivitäten in mehr als 50 Ländern und Regionen bietet eine Vielzahl von professionellen Dienstleistungen wie Beratung, Systementwicklung, Business IT Outsourcing und mehr. NTT DATA nutzt Pure1, um das Leistungs- und Kapazitätswachstum zu planen und Probleme zu lösen, bevor sie auftreten.

„NTT DATA hat von der Pure1-Supportplattform bereits enorm profitiert“, kommentiert Yuji Chigita, Senior Manager, Digital Business Solution Division, bei NTT DATA. „Pure1 ist in der Lage, Probleme auf der Grundlage unserer bisherigen Aktivitäten proaktiv zu identifizieren, unser Team zu warnen, wenn ein Problem erkannt wird, und es zu beheben, bevor es auftritt. Der Ansatz des selbstgesteuerten Storage gibt uns die Gewissheit, dass alle Probleme proaktiv gelöst werden. Das KI-gestützte Management von Pure1 ermöglicht es uns auch, Simulationen durchzuführen, sodass wir beurteilen können, wann und ob unsere Arrays wenig Kapazität haben.“

Full Stack

Allzu oft verbringen Administratoren von virtuellen Maschinen mehr Zeit damit, Probleme zu identifizieren, als tatsächlich ein Problem zu lösen. Pure1 VM Analytics gibt Kunden einen vollständigen Überblick über die Leistung ihrer Infrastruktur und verkürzt die erforderliche Zeit bis zur Identifizierung und Lösung von Leistungsproblemen mit der Infrastruktur über Speicher und VMs hinweg. Dadurch können sich Kunden auf Servicebereitstellung konzentrieren statt auf langwierige Fehlersuche.

Navis, ein Unternehmen der Cargotec Corporation, verändert die Art und Weise, wie Waren in der heutigen globalen Übersee-Lieferkette zugestellt werden. Durch die Kombination aus innovativer Technologie und erstklassigen Dienstleistungen liefert Navis seine Software für mehr als 60 Prozent der wichtigsten Häfen der Welt. Das N4 Terminal Operating System – als Flaggschiffprodukt von Navis – wird verwendet, um den Gerätebetrieb im Hafen zu automatisieren, die Bewegung der Ladung zu verfolgen und mehrere Terminals über eine einzige Lösung zu verwalten. Pure1 VM Analytics hilft Navis, die Zeit bis zur Lösung zu verkürzen, indem es schnell erkennt, wo ein Problem aufgetreten ist.

„Die Navis N4 Terminal Operating System Software ist in der Lage, die Bewegung eines Schiffscontainers vom Einlaufen in einen Hafen bis zum Versand auf einem Schiff, LKW oder Zug zu überwachen. Nachdem ein Schiff den Hafen verlassen hat, können wir es verfolgen, ebenso wie einzelne Container – für eine effizientere Entladung am Bestimmungsort“, erläutert Jim Wild, Manager, R&D Infrastructure Operations IT bei Navis. „Mit Pure VM Analytics sind wir in der Lage, durch Performance-Tuning und Konsolidierung von Speicherpools neue Releases oder verbesserte Versionen unseres N4-Produkts auf den Markt zu bringen. Die Pure-Geräte haben die Anzahl der täglichen Kompilierungen und Software-Builds verdreifacht, verglichen mit dem, was wir auf den Geräten des früheren Herstellers durchführen konnten.“

Multi-Cloud

Wenn Daten sowohl in der Public Cloud als auch On-Premises gespeichert sind, kann es schwierig sein, sie zu verwalten. Mit der Kombination aus dem bald verfügbaren Pure on AWS Cloud Block Store und traditionellen lokalen FlashArray-Lösungen können Kunden Hybrid-Cloud-Architekturen für ihre Daten nutzen. Diese hybride Architektur erfordert eine einheitliche Sichtbarkeit und Verwaltung der Daten, unabhängig davon, wo sie gespeichert sind. Pure1 bietet eine globale Ansicht aller Snapshots mithilfe des Snapshot-Katalogs, unabhängig davon, ob das Ziel FlashArray™, FlashBlade™, Cloud-Blockspeicher oder ein NFS- oder Simple Storage Service (S3)-Ziel von Drittanbietern ist. Purity CloudSnap™ maximiert das Potenzial der Cloud für Backup-Speicher durch intelligenten und effizienten Datentransfer in die Cloud hinein und aus der Cloud heraus.

Die Royal Bank of Canada ist eine der größten Banken Kanadas und einer der führenden diversifizierten Finanzdienstleister Nordamerikas. Die Bank bietet Leistungen für Privat- und Geschäftskunden, Vermögensverwaltung, Versicherungen, Anlegerdienstleistungen sowie Kapitalmarktprodukte und -dienstleistungen auf globaler Basis an.

„Wir sind gespannt, was die Verwaltbarkeit von Cloud-Plattformen wie Cloud Block Store und Cloud Snap durch Pure1 bieten wird“, erklärt Antonio Puccio, Director of SAN Storage, Royal Bank of Canada. „Mit Cloud-basierten Plattformen wie Pure1 ist es für Unternehmen einfacher, ihre Speicherinfrastrukturen in Hybrid-Cloud-Umgebungen zu verwalten, ohne in mehrere Anbieter und Tools investieren zu müssen.“

Weitere Informationen darüber, wie Pure1 Unternehmen durch intelligente Erkenntnisse zur Innovation anregen kann, sind auf der Website von Pure Storage verfügbar.

###

Über Pure Storage

Pure Storage (NYSE: PSTG) hilft innovativen Unternehmen, mehr aus Daten zu machen. Die Datenlösungen von Pure ermöglichen es SaaS-Dienstleistern, Cloud-Service-Providern, Unternehmen sowie Kunden aus dem öffentlichen Sektor Echtzeitdaten in sicherer Weise bereitzustellen. Dadurch können sie ihre geschäftskritischen Produktions-, DevOps- und modernen Analyse-Umgebungen in einer Multi-Cloud-Umgebung betreiben. Als eines der am schnellsten wachsenden IT-Unternehmen der Wirtschaftsgeschichte ermöglicht Pure Storage seinen Kunden die schnelle Einführung von Technologien der nächsten Generation, einschließlich künstlicher Intelligenz und maschinellen Lernens, um den Wert ihrer Daten zu maximieren und so Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Mit einem zertifizierten NPS-Kundenzufriedenheitswert, der Pure einen Platz unter dem ersten einem Prozent der B2B-Unternehmen bescheinigt, sind im ständig wachsenden Kundenstamm von Pure die zufriedensten Kunden der Welt vertreten.

 

Bewertung durch Analysten:

Gartner July 2018 Magic Quadrant for Solid-State Arrays

IDC MarketScape for All-Flash Arrays

Los geht's

Verhelfen Sie Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden zu Erfolg