Virtual Desktop Infrastructure (VDI) für Anfänger

Was ist eine Virtual Desktop Infrastructure?

Was ist eine Virtual Desktop Infrastructure?

Virtual Desktop Infrastructure (VDI) ermöglicht es IT-Administratoren, Endnutzer-Desktops auf einer virtuellen Maschine zu hosten und zu verwalten, die auf einem Server in einem Rechenzentrum ausgeführt wird. VDI bietet überzeugende Vorteile, indem es die Verwaltbarkeit, Performance und Sicherheit von Benutzergeräten erhöht.

Die Vorteile virtueller Desktops

VDI hat unter anderem folgende Vorteile:

  • Optimierte Bereitstellung, Verwaltung und Wartung von Mitarbeiter-Laptops, -Desktops, -Tablets und anderen Geräten. 
  • Höhere Flexibilität bei der Endpunktwartung – Onboarding neuer Mitarbeiter mit den neuesten Tools und modernster Software über einen virtuellen Desktop.
  • Ideal für den Remote-Einsatz – virtuelle Desktops können sicher und per Fernzugriff auf persönlichen Geräten bereitgestellt werden. IT-Administratoren behalten die volle Kontrolle über die bereitgestellte Umgebung mit Dateien, Downloads, Virenupdates usw.

FlashArray//X testen

Arbeiten Sie in einer Self-Service-Umgebung, um zu erleben, wie einfach das Management eines Pure FlashArray™//X ist. Lernen Sie erweiterte Funktionen kennen, darunter Snapshots, Replikation, ActiveCluster und sogar VMware-Integration.

Häufige Herausforderungen bei der VDI-Implementierung

Langsame oder instabile virtuelle Desktops können die Produktivität zum Stillstand bringen und zu höheren Verwaltungskosten führen. Die Storage-Performance ist häufig sowohl das größte Problem als auch die teuerste Komponente für VDI. 

All-Flash-Storage verbessert in Kombination mit effizienter Datenreduktion erheblich den VDI-Erfolg und behält dabei die Kosten im Auge. Infolgedessen bemühen sich IT-Abteilungen zunehmend um eine konvergente Infrastruktur und integrierte Architekturen, um Performance- und Bereitstellungsprobleme zu verringern und zur Standardisierung und Konsolidierung von Desktop-Workloads beizutragen.

Leider basieren viele bestehende Converged-Infrastructure-Lösungen auf veraltetem, langsamem und ineffizientem Disk-Storage oder auf nicht optimierten Hybrid-Storage-Systemen. Dadurch sind sie für VDI-Workloads nicht geeignet, die eine Always-On-Basis mit hoher Performance erfordern.

Weshalb sollten Sie sich bei der Unterstützung Ihrer VDI-Implementierungen für Pure Storage entscheiden?

Pure Storage®  FlashStack™  bietet eine vorvalidierte Architektur und eine schnelle, belastbare und skalierbare  All-Flash-Performance für VDI , die sowohl die Anforderungen der Endbenutzer als auch die der IT-Organisation erfüllt. Es stellt eine erfolgreiche Implementierung und ein einfaches, fortlaufendes Management der VDI sicher.

800-379-7873 +44 20 3870 2633 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 9 75 18 86 78 +49 89 12089 253 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 (0) 20 201 49 65 +46-101 38 93 22 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 31 52 80 624 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387