E-Book, 17 SEITEN

Ein Hacker-Leitfaden zur Abwehr von Ransomware-Angriffen und zur schnellen Wiederherstellung nach einem Angriff

Da Ransomware-Angriffe zunehmen, muss Ihr Unternehmen darauf vorbereitet sein. Um sich gegen Ransomware-Angriffe zu verteidigen, ist es wichtig zu verstehen, wie Hacker vorgehen. Nutzen Sie dann Ihr Wissen, um eine Strategie zu entwickeln, die detailliert beschreibt, welche Maßnahmen vor, während und nach einem Angriff zu ergreifen sind.

Hector Monsegur, ein ehemaliger „Black Hat“-Hacker und Mitglied der Hackerkollektive LulzSec und Anonymous, teilt seine Erkenntnisse und Tipps zum Schutz Ihrer Daten mit Ihnen. Lernen Sie:

  • Welche Schritte zu unternehmen sind, um einen Angriff zu verhindern oder den Datenverlust zu minimieren, falls ein Angriff erfolgt.
  • Wie Sie Angriffe erkennen und was Sie tun können, wenn Sie einen Angriff bemerken.
  • Wie Sie Ihre Daten nach einem Angriff schnell wiederherstellen können.

„Eine kürzlich von Sophos durchgeführte Umfrage ergab, dass die durchschnittlichen Kosten für die Wiederherstellung nach einem einzigen Ransomware-Angriff – unter Berücksichtigung von Ausfallzeiten, Personalzeit, Gerätekosten, Netzwerkkosten, entgangenen Geschäftsmöglichkeiten, gezahltem Lösegeld usw. – im Jahr 2021 bei 1,85 Millionen US-Dollar liegen.“

Hector X. Monsegur
Director of Research, Alacrinet
Jetzt herunterladen
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.
  • Backup und Wiederherstellung
  • Ransomware
  • E-Book
800-379-7873 +44 2039741869 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 1 83 76 42 54 +49 89 12089253 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 202457440 +46850541356 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 43 505 28 17 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387 +48 22 343 36 49
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt!

Ältere Browser stellen häufig ein Sicherheitsrisiko dar. Um die bestmögliche Erfahrung bei der Nutzung unserer Website zu ermöglichen, führen Sie bitte ein Update auf einen dieser aktuellen Browser durch.