Pure Storage stellt FlashBlade//S vor: Revolutionäre Plattform, die den Anforderungen unstrukturierter Daten und dem Wachstum moderner Anwendungen gerecht wird

Neue Architektur disaggregiert Ressourcen, um Kunden die Freiheit zu geben, in jede Richtung zu skalieren und die unterschiedlichsten Workloads bei gleichzeitigem Investitionsschutz freizuschalten
Pure Storage Introduces FlashBlade//S

München, den 8. Juni 2022 — Pure Storage (NYSE: PSTG), der IT-Pionier, der die weltweit fortschrittlichsten Datenspeichertechnologien und -services anbietet, hat heute auf dem Pure//Accelerate techfest22 die FlashBlade//S-Produktfamilie mit einer neuen modularen Architektur vorgestellt. Diese basiert auf Hardware und Software, die in einzigartiger Weise gemeinsam entwickelt wurde. Die neue Plattform nutzt eine nahezu unbegrenzt skalierbare Metadatenarchitektur, die mehr als die doppelte Dichte, Leistung und Energieeffizienz im Vergleich zu früheren Versionen bietet. Die Plattform entwickelt sich im Laufe der Zeit weiter entsprechend den Kundenanforderungen.

2017 hat Pure Storage mit der Einführung von FlashBlade als Unified Fast File and Object-Plattform – als erste Hochleistungsspeicherlösung für moderne Daten – die Regeln für Scale-out-Storage neu definiert. Pure hat auch seine Softwarearchitektur und die DirectFlash-Technologie entwickelt, um den zukünftigen Bedarf an Flash in einem breiten Spektrum von Workloads zu antizipieren.

Mit der heutigen Ankündigung revolutioniert Pure den Markt erneut mit FlashBlade//S, indem es eine modulare Architektur einführt, die Rechenleistung und Kapazität voneinander trennt. Speicher-, Compute- und Netzwerkelemente lassen sich flexibel und unterbrechungsfrei aufrüsten, so dass eine hochgradig konfigurierbare und anpassbare File- und Object-Plattform entsteht, die ein breites Spektrum an modernen Workloads abdeckt. Die Pure-eigene QLC-Architektur bietet ein Höchstmaß an Leistung und Kapazitätsoptimierung, ohne dass teure Caching-Lösungen erforderlich sind.

Laut IDC ermöglicht die Disaggregation von Speicherplattformen mehr Flexibilität beim Aufbau hocheffizienter IT-Infrastrukturen. Sie ermöglicht es Administratoren, die richtige Balance von IT-Ressourcen für eine bestimmte Arbeitslast zusammenzustellen, um die Kosten zu minimieren. Ebenso ist es möglich, bedarfsgerecht Upgrades auf verschiedenen Ressourcen unabhängig voneinander durchzuführen.

FlashBlade//S wurde für zukunftsorientierte Unternehmen entwickelt und bietet folgende Vorteile:

  • Zukunftssicherheit mit Evergreen-Abonnement: Durch die Nutzung des vollen Leistungsumfangs der Evergreen-Services auf Abonnementbasis erhalten Kunden mit FlashBlade//S unübertroffene Flexibilität und unterbrechungsfreie Upgrades. Unternehmen müssen sich nie wieder Sorgen machen, dass ihre Speicherplattform veraltet oder sie Datenmigrationen durchführen müssen. Dies wird mit der heutigen Ankündigung des erweiterten Evergreen-Portfolios noch weiter verbessert.
  • Sorgenfreiheit hinsichtlich Nachhaltigkeitsanforderungen: Die neue FlashBlade//S-Familie unterstützt Endanwender bei der Erfüllung dieser Anforderungen mit einer besseren Performance bei Schlüsselkennzahlen wie Kapazität pro Watt, Bandbreite pro Watt und Kapazität pro Rack-Einheit, was zu einem insgesamt kleineren Platzbedarf im Rechenzentrum führt. Aus diesen Gründen hat sich Meta für Pure entschieden, um seinen AI Research SuperCluster (RSC) zu betreiben.
  • Skalierbare Leistung, Einfachheit und Effizienz von unstrukturierten Daten: Die neue FlashBlade//S-Familie verschiebt durch eng aufeinander abgestimmte Hardware und Purity//FB 4.0-Software die Grenzen von Leistung, Skalierung und Effizienz. FlashBlade//S wird auch das Innovationstempo beschleunigen und dazu beitragen, dichtere und energieeffizientere Technologien schneller auf den Markt zu bringen. Kunden können somit die Einfachheit, Skalierbarkeit auf Exabyte-Ebene und multidimensionale Leistung erreichen, die für die Konsolidierung wichtiger unstrukturierter Daten-Workloads erforderlich ist. Dadurch lassen sich Speichersilos beseitigen und die Komplexität reduzieren.

„Die architektonische Differenzierung von FlashBlade//S ist das Ergebnis besserer wissenschaftlicher Erkenntnisse, die Innovationen sowohl bei der Software als auch bei der Hardware vorantreiben. Sie ermöglicht außergewöhnliche Leistung, Effizienz und Skalierbarkeit und bietet Kunden Flexibilität und Vertrauen in ihre langfristige Strategie für unstrukturierte Daten. Es ist nicht nur die letzte Scale-Out-Plattform, die Unternehmen jemals brauchen werden, sondern auch die richtige Wahl, um die Umwelt- und Nachhaltigkeitsziele zu erfüllen, die für Kunden immer wichtiger werden.“

Matt Burr
General Manager, FlashBlade, Pure Storage

„Um die sich entwickelnde Art von unstrukturierten Daten-Workloads besser bewältigen zu können, benötigen Unternehmen eine moderne Speicherplattform, die mit älteren Designs einfach nicht mithalten kann. Die neue disaggregierte Architektur und die tiefgreifende Zusammenarbeit von Software und Hardware machen FlashBlade//S zu einer äußerst attraktiven Wahl für Kunden, die eine hochleistungsfähige, skalierbare Plattform suchen, die auch ökologisch effizient ist.“ – Patrick Moorhead, Gründer, Moor Insights and Strategy.

Im Rahmen der heutigen Markteinführung kündigte Pure auch die nächste Generation von AIRI®//S an, die branchenweit erste umfassende AI-Ready Infrastructure powered by NVIDIA. Diese Lösung von Pure und NVIDIA erweitert die umfangreichen Anwendungsmöglichkeiten von FlashBlade in den Bereichen KI, maschinelles Lernen und moderne Analytik.

Die FlashBlade//S-Produkte werden ab Q2 FY23 allgemein verfügbar sein.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie:

Über Pure Storage

Pure Storage (NYSE: PSTG) gibt Technologen ihre Zeit zurück. Pure liefert eine moderne Datenerfahrung, die es Unternehmen ermöglicht, ihren Betrieb als echtes, automatisiertes Storage-as-a-Service-Modell nahtlos über mehrere Clouds auszuführen. Pure ist einer der am schnellsten wachsenden Anbieter von Enterprise-IT aller Zeiten und hilft Kunden dabei, Daten optimal zu nutzen und gleichzeitig die Komplexität und die Kosten beim Verwalten der zugrunde liegenden Infrastruktur zu verringern. Und als eines der in den Top 1 % platzierten B2B-Unternehmen im Bezug auf die Zufriedenheit unserer Kunden kann Pure eine stetig wachsende Liste an Kunden vorweisen, die zu den zufriedensten der Welt gehören.

Pure Storage, das Pure P-Logo, Portworx und die Marken auf der Pure-Markenliste unter www.purestorage.com/legal/productenduserinfo.html sind Marken von Pure Storage, Inc. Andere Namen sind Marken der jeweiligen Inhaber.

Connect with Pure

Blog
LinkedIn
Twitter
Facebook

800-379-7873 +44 2039741869 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 1 83 76 42 54 +498962824144 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 202457440 +46850541356 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 43 505 28 17 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387 +48 22 343 36 49
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt!

Ältere Browser stellen häufig ein Sicherheitsrisiko dar. Um die bestmögliche Erfahrung bei der Nutzung unserer Website zu ermöglichen, führen Sie bitte ein Update auf einen dieser aktuellen Browser durch.