Komplettaustausche: Für eine Prämie raus mit dem alten und rein mit dem neuen Storage

Was ist ein „Forklift Upgrade“?

Was ist ein „Forklift Upgrade“?

Komplettaustausche sind vollständige Überholungen der IT-Infrastruktur: Alter und überholter Storage wird entfernt und durch modernste Technologie ersetzt. Komplettaustausche sind nötig, wenn architektonische Inkompatibilitäten zwischen Storage-Generationen oder Begrenzungen bei Scale-out-Architekturen bestehen, wodurch keine neuen Knoten zu vorhandenen Arrays oder Clustern hinzugefügt werden können.

Woher die Bezeichnung „Forklift Upgrade“ („Gabelstapler-Upgrade“)?

In einer zunehmend Cloud-basierten Welt vergisst man schnell, dass alle Daten physisch in Servern untergebracht werden müssen. In den meisten Serverräumen sind noch immer Racks mit rotierenden Platten in Betrieb. Daher kann es sein, das bei einem IT-Infrastrukturupgrade tatsächlich Gabelstapler zum Einsatz kommen, um Servertower anzuheben und einen Serverraum oder ein Rechenzentrum zu verschieben bzw. daraus zu entfernen. Wenn IT-Fachleute von einem Komplettaustausch sprechen, meinen Sie damit in der Regel natürlich die immense Herausforderung, die es bedeutet, das richtige Gleichgewicht zwischen umfassenden Software- und Hardwaremodernisierungen und der Notwendigkeit zu halten, eine geschäftskritische Sofware-Infrastruktur am Laufen zu halten. 

Jahrzehntelang mussten Storage-Kunden sich alle drei bis fünf Jahre einem immer wiederkehrenden Zyklus aus überbordenden Wartungskosten, teuren Array-Neukäufen, riskanten Datenmigrationen und ressourcenintensiver Planung stellen. Komplettaustausche sind meist sehr risikobehaftet, teuer und unwirtschaftlich und bedeuten, dass das IT-Budget großteils darauf verwendet wird, die Infrastruktur am Laufen zu halten, statt darauf, innovativ zu agieren und das Unternehmen erfolgreicher zu machen.

FlashArray//X testen

Arbeiten Sie in einer Self-Service-Umgebung, um zu erleben, wie einfach das Management eines Pure FlashArray™//X ist. Lernen Sie erweiterte Funktionen kennen, darunter Snapshots, Replikation, ActiveCluster und sogar VMware-Integration.

So eliminiert Pure teure Komplettaustausche

Pure Storage® hat ein Storage-Abonnementmodell namens Evergreen™ Storage entwickelt, das die gesamte Storage-Branche revolutioniert hat. Evergreen Storage hält Storage mit optimiertem Kundendienst und ausgezeichnetem ROI zehn Jahre oder länger in jeder Phase des Eignerschaftslebenszyklus kompakt, effizient und modern.

Produkte von Pure sind von Grund auf modern und agil und machen es möglich, dass modernste Technologien für Controller, die Konnektivität externer Hosts und interner Arrays sowie SSDs (Solid-State Disks) ohne Ausfallzeiten, Unterbrechungen oder Performance-Einbußen modular aufgerüstet werden können.

800-379-7873 +44 20 3870 2633 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 9 75 18 86 78 +49 89 12089 253 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 (0) 20 201 49 65 +46-101 38 93 22 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 31 52 80 624 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387