Was ist Infrastructure-as-a-Service (IaaS)?

Was ist Infrastructure-as-a-Service (IaaS)?

Was ist Infrastructure-as-a-Service (IaaS)?

In einer Episode der beliebten Sitcom „Silicon Valley“ hatten die Hauptdarsteller Schwierigkeiten, den Server in ihrem „Start-up-Inkubator“ (ihrer Garage) zu verwalten, da der Datenverkehr dramatisch zunahm.

Wenn Sie lange genug im IT-Bereich gearbeitet haben, können Sie sich wahrscheinlich an Ihre eigenen Erfahrungen bei der Verwaltung unflexibler Umgebungen mit begrenzten Ressourcen erinnern. Glücklicherweise gehört dieses Problem dank der Entwicklung von Infrastructure-as-a-Service (IaaS) weitgehend der Vergangenheit an.

Was ist Infrastructure-as-a-Service?

Bei IaaS handelt es sich um ein Cloud-Computing-Modell, bei dem Storage-, Rechen- und Netzwerkressourcen bei Bedarf durch einen IaaS-Provider über das Internet zur Verfügung gestellt werden. IaaS ermöglicht es einem Unternehmen, die benötigte Infrastruktur in das Rechenzentrum des IaaS-Anbieters auszulagern. 

In den Anfängen des Internets waren Unternehmen auf ihre eigene Infrastruktur angewiesen, um ihre Services online zu stellen. IaaS-Anbieter ermöglichen es Unternehmen heute, ihre digitale Präsenz innerhalb von Minuten zu starten – dank der großen, globalen Rechenzentren, die sie unterhalten. Selbst große Unternehmen wie Netflix verlassen sich bei der Bereitstellung ihrer digitalen Infrastrukturen auf IaaS-Anbieter.

Die drei Hauptkomponenten, die eine IaaS-Umgebung bietet, sind:

  • Physisches Gebäude für die Infrastruktur
  • Physische Server, die in Speicherplatz und Rechenleistung unterteilt sein können
  • Netzwerk-Firewalls und -Sicherheit

Warum IaaS nutzen?

Keine physischen Infrastrukturen einrichten zu müssen, ist ein offensichtlicher Vorteil, aber es gibt noch viele andere Vorteile, die zu bedenken sind.

Kapitalbedarf

Der Aufbau ganzer Infrastrukturen ist mit erheblichem Aufwand und erheblichen Kosten verbunden. Sie müssen Geräte und Ausrüstung kaufen, einrichten und warten. Außerdem entstehen Ihnen Kosten für die Unterbringung und Sicherung der Geräte.

IaaS-Anbieter übernehmen diese Kosten für Sie, sodass Sie nur für die Ressourcen zahlen, die Sie auch nutzen. Das ist wahrscheinlich nur ein Bruchteil der Kosten, die anfielen, wenn Sie selbst eine komplette Netzinfrastruktur aufbauen würden. Daher können Sie mit IaaS digitale Services mit minimalen CAPEX-Anforderungen einführen. Einige IaaS-Unternehmen bieten sogar eine kostenlose Serviceebene an. Sie zahlen nur, wenn Sie Ressourcen über die Grenzen des Plans hinaus nutzen.

Skalierbarkeit

Skalierbarkeit ist ein wesentlicher Vorteil von IaaS. Dies ist besonders wichtig für Start-up-Unternehmen, da sie nicht vorhersagen können, wann ihre Services weitreichend zum Einsatz kommen werden. Wenn ein Start-up-Unternehmen seine eigene Infrastruktur aufbauen muss, wird es diese anfangs nicht ausschöpfen. Wenn das Start-up einen plötzlichen Anstieg des Datenverkehrs erlebt (z. B. nachdem es durch einen Influencer erwähnt wurde), können seine Server diesen wahrscheinlich nicht bewältigen.

Um die Kapazität zu erhöhen, muss das Start-up seine Infrastruktur ausbauen. Das erfordert Zeit, Kapital und IT-Ressourcen – Dinge, von denen die meisten Unternehmen, insbesondere neu gegründete, nicht viel haben.

Mit IaaS hingegen können Sie Services sofort skalieren. Sie können Anwendungen auf dem IaaS so einrichten, dass die Ressourcen automatisch je nach Bedarf skaliert werden. Wenn die Nachfrage nachlässt, werden die Ressourcen entsprechend reduziert. Dadurch wird nicht nur sichergestellt, dass immer genügend Kapazität für Ihre Kunden bereitsteht, sondern auch, dass Sie nur für die genutzten Ressourcen bezahlen.

Sicherheit

Es besteht die falsche Vorstellung, dass die Nutzung, der von einem Anbieter bereitgestellten Infrastruktur, von Natur aus unsicher sei. Das ist nicht der Fall. Denn aufgrund der Risiken, die mit dem Hosten der Daten anderer Unternehmen verbunden sind, verfügen IaaS-Anbieter über die besten Cybersicherheits-Protokolle sowie Fachleute zur Überwachung der digitalen Infrastruktur. Für ein einzelnes Unternehmen wäre es zu teuer, dasselbe Sicherheitsniveau zu bieten, das ein seriöser IaaS-Anbieter bietet.

Da die Sicherheitskosten von IaaS-Anbietern auf ihren Kundenstamm aufgeteilt werden, tragen die einzelnen Unternehmen nur einen winzigen Teil der Gesamtkosten. Es ist jedoch zu beachten, dass IaaS-Anbieter nur für die Sicherheit der Infrastruktur verantwortlich sind. Sie sind nach wie vor für die Sicherheit Ihrer Anwendungen und Plattformen zuständig.

Backup und Wiederherstellung

Die meisten IaaS-Anbieter bieten die Möglichkeit, Ihre Daten und sonstigen Einstellungen regelmäßig zu sichern. Sie bewahren Ihre Backups an verschiedenen Orten auf, um das Risiko zu streuen. Sie können dann von jedem der gespeicherten Images eine Wiederherstellung durchführen, was die allgemeine Zuverlässigkeit des Service erhöht. Selbst im schlimmsten Fall können Ihre Daten vom letzten Backup wiederhergestellt werden.

Geografische Verteilung

Internet-Services sind schneller, wenn sie auf Servern in der Nähe der Nutzer laufen. Dies gilt insbesondere für Handels- und Spieleanwendungen, die eine geringe Latenzzeit erfordern. 

Mit IaaS können Sie Ihre Anwendung von verschiedenen Standorten aus über das Servernetz des Anbieters für verschiedene Nutzer bereitstellen. Viele Anbieter bieten eine weltweite geografische Abdeckung. So können Sie Server für Ihre Anwendungen basierend auf dem Standort Ihres Kundenstamms auswählen.

Schwerpunkt

Da IaaS-Anbieter für den Aufbau und die Wartung ihrer eigenen Infrastruktur verantwortlich sind, können Sie den Fokus bei Ihrer Tätigkeit (und der Ihres IT-Teams) auf Initiativen mit höherer Priorität richten. IaaS-Anbieter konzentrieren sich auf das, was sie am besten können: die Bereitstellung stabiler Infrastrukturlösungen. Sie können sich auf das konzentrieren, was Sie am besten können: die Entwicklung und Bereitstellung außergewöhnlicher Lösungen.

Wie funktioniert IaaS?

Allgemein gesagt liefern IaaS-Serviceprovider die für die digitale Infrastruktur erforderliche Hardware und Netzsicherheit. Sie können dann die Plattform Ihrer Wahl einsetzen, um Ihre Anwendung zu entwickeln. Sie können Plattform-as-a-Service-Lösungen (PaaS) für Ihre Plattformanforderungen oder Software-as-a-Service-Anwendungen (SaaS) für alle Softwarefunktionen integrieren, die Sie benötigen. 

Über die von Ihrem IaaS-Partner bereitgestellte Anwendungs-Programmierschnittstelle (Application Programming Interface, API) können Sie über das Internet direkt mit der Infrastruktur kommunizieren. Mit diesem Protokoll können Sie auf die Storage- und Verarbeitungsleistung der IaaS-Server zugreifen und diese nutzen. Sie haben auch die Möglichkeit, Ressourcen programmatisch bereitzustellen, je nach Bedarf oder anderen von Ihnen festgelegten Parametern. Viele Anbieter stellen eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) bereit, mit der Sie Serverparameter ändern können.

Pure Storage für IaaS

IaaS-Anbieter müssen in der Lage sein, ihren Kunden zuverlässige, schnelle und effiziente Services bereitzustellen. Dies reicht von der Erfüllung der Storage-Anforderungen bis zur Sicherstellung der Sicherheit der Netzinfrastruktur.

FlashStack® ist eine softwaredefinierte Hybrid-Cloud-Infrastrukturlösung, die in Zusammenarbeit mit Cisco, einem Vorreiter auf dem Gebiet der Netzwerkinfrastruktur, entwickelt wurde. Wenn Sie mehr über die branchenführende UFFO-Infrastruktur (Unified Fast File and Object) von FlashStack erfahren möchten, lesen Sie unser Lösungsprofil oder kontaktieren Sie Pure, um persönlich beraten zu werden.

800-379-7873 +44 2039741869 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 1 83 76 42 54 +49 89 12089253 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 202457440 +46850541356 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 43 505 28 17 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387 +48 22 343 36 49
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt!

Ältere Browser stellen häufig ein Sicherheitsrisiko dar. Um die bestmögliche Erfahrung bei der Nutzung unserer Website zu ermöglichen, führen Sie bitte ein Update auf einen dieser aktuellen Browser durch.