Pure and Fhoo

Modernes Education Data Management an der FH OÖ

Die Fachhochschule Oberösterreich profitiert von hoher Effizienz und Performance der modernen Flash-Speicherlösung bei sinkenden Kosten und geringerem Bedienungsaufwand.

Zusammenfassung

Die Fachhochschule Oberösterreich (FH OÖ) hat ihre Speicherumgebung auf All-Flash umgestellt. Die Pure Storage-Lösung überzeugte in allen technischen Kriterien und reduzierte den Administrationsaufwand erheblich. Die FH OÖ profitiert von den vielfältigen Managementfunktionen in Pure1 und Purity sowie vom Evergreen-Modell, sodass die Speicherumgebung immer auf dem neuesten Stand bleibt.

Industry

  • Bildung

GEO

  • Europa
  • Österreich

Use Cases

  • VMware® für VDI  
  • MS SQL-Datenbank

Website

Herausforderungen

Die Systeme von Pure Storage schaffen eine moderne Speicherlösung für die FH OÖ, verbunden mit zahlreichen Vorteilen. Neben eine deutlich gestiegenen Speichereffizienz sowie besserer Performance der VDI-Umgebung profitiert die Fachhochschule Oberösterreich von einem wesentlich geringen Bedarf an Verwaltungsaufwand und Support.

Ergebnisse

Unternehmens- transformation

Die FH OÖ erreicht sehr hohe Geschwindigkeiten, kurze Latenzzeiten und eine ausgezeichnete Leistung auch bei Spitzenbelastungen. Die Daten werden wesentlich schneller verarbeitet. Dank Pure Storage können BI-Daten innerhalb eines Tages vollständig aktualisiert werden, sodass die Daten immer auf dem neuesten Stand sind. Alle Systeme laufen stabil und in den meisten Fällen viel schneller, wie z.B. das ERP-System.

IT Transformation

Die virtuelle Umgebung der Fachhochschule Oberösterreich läuft nun auch bei hoher Auslastung deutlich schneller. Zudem ermöglicht es die Deduplizierungsrate von 3,5 zu 1 ermöglicht der FH OÖ jetzt lediglich 14 TB statt 50 TB speichern zu müssen. Außerdem ist der Platzbedarf im Rechenzentrum im Vergleich zur vorherigen Lösung um 75% geringer.

Ressourcen Im Fokus

Fallstudie

Ungerechter Vorteil von Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Fallstudie

Zenuity entwickelt Fahrzeuge der Zukunft mit KI

Fallstudie

All-Flash-Speicher unterstützt Krebsforschung

Fallstudie

Victorinox schärft sein Storage-System für weiteres Wachstum

Fallstudie

All-Flash-Speicher unterstützt innovative IT der Visana Services AG

Fallstudie

Pure Storage schafft mit All-Flash-Storage leistungsfähige Basis für die Erweiterung des Serviceportfolios von Timewarp

+
800-379-7873 +44 20 3870 2633 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 9 75 18 86 78 +49 89 12089 253 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 (0) 20 201 49 65 +46-101 38 93 22 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 31 52 80 624 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387

3 einfache erste Schritte

1. Ihre Anforderungen überprüfen

Starten Sie gleich, indem Sie Ihre Storage-Anforderungen von unseren Experten einschätzen lassen.

2. Proof of Concept durchführen

Erstellen Sie mit unserem Team einen Proof of Concept, um zu sehen, wie gut wir zu Ihnen passen.

3. Migration zu Pure

Wählen Sie das richtige Team als Partner, um gleich damit zu beginnen, Ihre Gesamtbetriebskosten (TCO) zu senken.