Pure Storage and Timewarp

Pure Storage schafft mit All-Flash-Storage leistungsfähige Basis für die Erweiterung des Serviceportfolios von Timewarp

Timewarp kann nun Desaster Recovery as a Service anbieten.

Zusammenfassung

Timewarp IT Consulting GmbH für den Einsatz von Pure Storage All-Flash-Arrays im Rechenzentrum entschieden, um für die nächsten Wachstumsschritte seiner Kunden gerüstet zu sein. Dank Pure Storage kann Timewarp nun Desaster Recovery as a Service anbieten, so dass Kunden nicht auf einen eigenen zweiten Rechenzentrumsstandort angewiesen sind. Die Kunden von Timewarp profitieren dabei zusätzlich von den Vorteilen hinsichtlich Skalierbarkeit, Performance und Administration.

Industry

  • IT

GEO

  • Österreich

Use Cases

  • Microsoft® Hyper-V

Website

Herausforderungen

Als Cloud Service Provider steht das Unternehmen vor der Aufgabe, sowohl eine maximale Verfügbarkeit als auch eine maximale und vorhersagbare Performance seiner IT-Systeme sicherzustellen.

  • Zuvor kein tier 1 storage und disaster recovery as a service im Portfolio.
  • Hohe Anforderungen an die Storage-Umgebung zur Bereitstellung neuer Services.
  • Bewältigung großer Datenmengen der Kunden.

Ergebnisse

Business Transformation

Timewarp setzt Pure Storage All Flash-Arrays im Rechenzentrum ein, um Desaster Recovery as a Service als neues Angebot bereitzustellen. Pure Storage lieferte dabei die Basis für eine hochverfügbare HyperV-(Cluster)-Umgebung für tier 1 storage. Die Lösung überzeugte durch erhebliche Verbesserungen in den Bereichen Hochverfügbarkeit, Performance, Verwaltung und Skalierbarkeit.

IT Transformation

  • Datendeduplikation von 900 Prozent für Cloud-Server (tier 1 storage).
  • Erzielung einer Bandbreite von 8 Gbit/s und einer Latenzzeit von unter 1 ms. 
  • Einsparung von 2/3 der Arbeitszeit für Storage-Administration. 
  • Stromeinsparung von ca. 16 A / 4 kW.

Ressourcen Im Fokus

Fallstudie

Ungerechter Vorteil von Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Fallstudie

Zenuity entwickelt Fahrzeuge der Zukunft mit KI

Fallstudie

All-Flash-Speicher unterstützt Krebsforschung

Fallstudie

Victorinox schärft sein Storage-System für weiteres Wachstum

Fallstudie

All-Flash-Speicher unterstützt innovative IT der Visana Services AG

Fallstudie

Pure Storage schafft mit All-Flash-Storage leistungsfähige Basis für die Erweiterung des Serviceportfolios von Timewarp

+
800-379-7873 +44 20 3870 2633 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 9 75 18 86 78 +49 89 12089 253 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 (0) 20 201 49 65 +46-101 38 93 22 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 31 52 80 624 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387

3 einfache erste Schritte

1. Ihre Anforderungen überprüfen

Starten Sie gleich, indem Sie Ihre Storage-Anforderungen von unseren Experten einschätzen lassen.

2. Proof of Concept durchführen

Erstellen Sie mit unserem Team einen Proof of Concept, um zu sehen, wie gut wir zu Ihnen passen.

3. Migration zu Pure

Wählen Sie das richtige Team als Partner, um gleich damit zu beginnen, Ihre Gesamtbetriebskosten (TCO) zu senken.