Bessere Storage-Verwaltung mit KI-gestützter vorausschauender Intelligenz

Workload- und Kapazitätsplanung Analysen. Technischer Support. Mit Pure1 Meta erhalten Sie die Funktionen zur Datenerfassung und -analyse, die Sie zum Planen Ihrer Anforderungen bezüglich Storage-Kapazität und Performance-Wachstum benötigen. Und es gibt zu Pure1 Meta automatischen vorausschauenden Support, der mühelos für eine ganz besondere Kundenerfahrung sorgt.

Eine Billion Datenpunkte pro Tag

Pure1 Meta™ empfängt umfangreiche Telemetriedaten von den mehr als 10.000 derzeit bereitgestellten Pure Storage-Arrays. Sensoren auf mehreren Ebenen – vom Array selbst bis zu extern angeschlossenen Geräten – liefern mehr als eine Billion Datenpunkte pro Tag, was bisher einen Data Lake von mehr als 7+ PB erzeugt hat.

Ein Pure1 Meta 1-Datenpool mit Billionen von Datenpunkten pro Tag

META stellt künstliche Intelligenz bereit

Pure1 Meta ™ umfasst maschinelles Lernen künstlicher Intelligenz, das auf einer umfangreichen Sammlung von Leistungsdaten für Storage-Arrays basiert.  Die Anwendung prädiktiver Analysen auf den Pure1®-Datenpool ermöglicht sowohl eine Kundensupporterfahrung erster Klasse als auch bahnbrechende Funktionen, z.∘B. für eine genaue Performance-Prognose.

Sorgenfreie Workload-Konsolidierung

Mit Einblick in die Performance von mehr als 100.000 Workloads ist Pure1 Meta™ in der Lage, „Workload DNA” zu generieren, d.h. Workload-Profile, die auf tiefen Analysen von tausenden von Leistungsmerkmalen basieren. Mithilfe dieses Satzes an Profilen, die immer präziser werden, kann Meta Kunden wichtige Informationen zu Performance- und Kapazitätsanforderungen ihrer eigenen Workloads liefern sowie Empfehlungen dazu, welche ihrer Workloads gut auf demselben Array kombiniert werden können. Das Ergebnis? Eine sorgenfreie Konsolidierung.

Workload-Konsolidierung mit Pure 1 Meta

Scannen von Telemetriedaten in Echtzeit

Pure1 Meta™ scannt kontinuierlich umfangreiche Telemetriedaten, um Pure Storage-Arrays vor bekannten Schwachstellen zu schützen und Kunden auf potenzielle Probleme außerhalb des Arrays hinzuweisen, die sich auf die Leistung auswirken können. Darüber hinaus lernt Meta laufend dazu∘– und wird dadurch im Laufe der Zeit immer effektiver.

Daten-Storage-Probleme im Voraus erkennen

Pure1® Support entwickelt „Problemfingerabdrücke“∘– einen Satz an Datenpunkten, die eindeutig ein Problem voraussagen∘– und Pure1 Meta™ verwendet dann diese Fingerabdrücke, um unsere global installierte Array-Basis ständig zu scannen. Wenn Meta eine Übereinstimmung findet, wird der Kunde benachrichtigt, und der Pure1® Support öffnet automatisch ein Ticket und behebt die Situation, noch bevor ein Problem aufgetreten ist.

Vorausschauende Warnungen zu Storage-Problemen

Pure1 META wird immer intelligenter

Die globale vorausschauende Analyseintelligenz von Pure1 Meta™ erweitert und verfeinert ständig ihr Wissen über Array-Performance und -Zustand. Pure1 Meta bereitet den Weg für eine Zukunft mit eigenständiger Storage. Für den Kunden bedeutet das, dass er immer weniger Zeit darauf verwenden muss, sich über Storage Gedanken zu machen, und sich immer mehr darauf konzentrieren kann, sein Unternehmen mit Innovation voranzubringen.

Los geht's

Verhelfen Sie Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden zu Erfolg