Data Warehouse

Wagen Sie den Wechsel für Ihre Data-Warehouse-Lösungen

Für moderne Unternehmen steht viel auf dem Spiel. Es ist an der Zeit, über herkömmliche Data-Warehouse-Lösungen hinauszugehen. Holen Sie sich massive Datenkapazität, unschlagbare Performance und einfachen Betrieb.

Ein neuer Ansatz beim Data Warehousing

In Anbetracht des scheinbar endlosen Wachstums beim Datenvolumen ist es an der Zeit, sich mit modernen Ansätzen beim Data Warehousing auseinanderzusetzen. Schlecht genutzte Rechenleistung und schlecht genutzter Storage können nutzlose Ausgaben bedeuten. Skalieren Sie Storage-Ressourcen ohne Performance-Einbußen, um den Wert Ihrer Daten zu maximieren.

Zu modernen Plattformen wechseln

Mit Pure kommt eine Modern Data Experience™ zu Analytics. Generieren Sie mit Pure dank schneller Datenverarbeitung und hohem Durchsatz schneller Erkenntnisse. Das lokale Implementieren von schnellem Objekt-Storage bietet mehr Möglichkeiten und senkt Risiken dank der Cloud-nativen Architektur.

Workloads skalieren

Unternehmens-Workloads erfordern Flexibilität. Endlich Schluss mit Datensilos. Disaggregierter Storage von Pure ist elastisch als einzelne Hochleistungs-Datenquelle skalierbar. Führen Sie mehrere isolierte Workloads aus und nutzen Sie On-Demand-Rechenleistung für schnellere Einblicke.

Holen Sie sich die Cloud ins Unternehmen

Erhalten Sie Leistung auf Cloud-Ebene für hybride und lokale Ökosysteme. Mit der ersten Analysedatenbanklösung der Branche, bei der für lokale Umgebungen die Rechenleistung vom Storage getrennt wird, bieten Vertica und Pure ganz neue Ebenen der Einfachheit und Flexibilität.

FlashBlade testen

Keine Hardware, keine Einrichtung, keine Kosten – kein Problem. Erleben Sie eine Self-Service-Instanz von Pure1® zum Verwalten von Pure FlashBlade™ - der fortschrittlichsten Lösung der Branche, mit nativ skalierbarem File- und Object-Storage liefert.

Was ist ein Data Warehouse?

Ein Data Warehouse ist ein Storage-System, das dafür optimiert ist, strukturierte Daten zu speichern, um die Hochgeschwindigkeits-SQL-Abfragen durchzuführen, die zum schnellen Bereitstellen von Business-Intelligence nötig sind. Vom Verarbeiten von Hochgeschwindigkeits-Transaktionen hin zu vorausschauenden Analysen: Data Warehouses sind seit Jahrzehnten faktisch der Storage-Standard, den Unternehmen verwenden, um ihre BI zu unterstützen.

Weitere Fragen:

1. Was sind die Vorteile von Data Warehouses?

Data Warehouses haben unter anderem folgende Vorteile:

  • Konsolidierung strukturierter Daten aus mehreren verteilten Quellen 

  • schnelle analytische Abfragen von relationalen Datenbanken

  • eine dedizierte Storage-Lösung für günstigere Abfragen und schnellere Berichterstellung

2. Data Warehouse, Data Lake und Data Hub: Worin besteht der Unterschied?

Die Unterschiede zwischen Data Warehouses, Data Lakes und Data Hubs lauten wie folgt: 

  • Data Warehouse: Ein einzelnes Repository zum Integrieren und Speichern strukturierter Daten aus mehreren unstrukturierten Datenquellen in Ihrer gesamten Organisation.

  • Data Lake: Ein einzelnes ungefiltertes Repository aus allen strukturierten und unstrukturierten Rohdatenquellen in einer Organisation (einschließlich Data Warehouses). Die Daten müssen erst noch verarbeitet werden, damit BI-Erkenntnisse extrahiert werden können. 

  • Data Hub: Eine einzelne Schnittstelle, die alle Daten – sowohl strukturierte als auch unstrukturierte Daten – in eine zentrale zugängliche Datenebene konsolidiert. Ein Data Hub unterscheidet sich darin von einem Data Warehouse, dass er auch Betriebsdaten verarbeiten kann, und unterscheidet sich darin von einem Data Lake, dass er in der Lage ist, Daten in mehreren Formaten bereitzustellen.

3. Warum Data Warehouses in einen Data Hub konsolidieren?

Data Hubs bieten auch die Daten-Governance, die nötig ist, um das Teilen von Daten zwischen unterschiedlichen Endpunkten zu optimieren. Auf diese Weise konsolidieren Data Hubs sowohl Data Lakes als auch Data Warehouses in einer einzigen Zugriffsebene. Die Datenverarbeitung erfolgt im Data Hub, wodurch Ihre Organisation einen zentralen Ort erhält, an dem BI-Erkenntnisse extrahiert werden.

Glauben Sie nicht einfach nur, was wir Ihnen erzählen.

Wir arbeiten mit den Besten aus allen Branchen zusammen.

„Wir haben voll auf Pure Storage gesetzt und jetzt läuft alles auf Arrays von Pure. Wir diskutieren jetzt nicht mehr darüber, ob Storage der Grund für Performance-Probleme sein könnte.“

Chad Plemons
Director of Digital Operations

Unsere Partner

Erweitern Sie dynamisch Ihre Fähigkeit, Workloads zu verwalten, und vereinfachen Sie Vorgänge über Public Clouds hinaus.

800-379-7873 +44 20 3870 2633 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 9 75 18 86 78 +49 89 12089 253 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 (0) 20 201 49 65 +46-101 38 93 22 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 31 52 80 624 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387