DE / DE
Anwendungen

Accelerate Your Data with
Pure Storage

Eliminate data gravity challenges.

Bericht herunterladen
Anwendungslösungen für
alle
Reibungslose Daten zum Beschleunigen Ihrer Geschäftsabläufe
Entfesseln Sie das Potenzial Ihrer Daten durch flexiblen Datenzugriff, Automatisierung und Lösungen. Setzen Sie Lösungen ein, um das in Ihren Daten verborgene Potenzial freizusetzen, und zwar lokal, in der Cloud oder an der Peripherie.
Created with Sketch.

„Dank der Sicherheit und Zuverlässigkeit von Pure sowie dem geringen Verwaltungsaufwand können wir uns stärker darauf konzentrieren, unseren Kunden einen Mehrwert zu bieten, egal wo sie sich in ihrem Lebenszyklus befinden.“

Michael Clarkson
Infrastructure Manager, Booster
Created with Sketch.

„Wir wollen unseren Gemeinden heute und morgen dienen, und das bedeutet, dass wir in Lösungen investieren müssen, die mit unserem Geschäft wachsen können. Mit Pure können wir auf jede erdenkliche Weise effizient wachsen.“

Eric Valentine
Manager, Platform Services, Southwest Gas

Was ist Datengravitation?

Der Begriff „Datengravitation“ wurde erstmals vor mehr als einem Jahrzehnt von Softwareentwickler David McCrory in den IT-Jargon eingeführt. Er beschreibt das Konzept, dass sich Daten und Anwendungen gegenseitig anziehen – ähnlich wie die Anziehungskraft zwischen Objekten, die durch das Gravitationsgesetz erklärt wird. McCrory wies auf das Konzept hin, dass die Menge und Geschwindigkeit, mit der Services, Anwendungen und Kunden von Daten angezogen werden, mit der Masse der Daten zunimmt.

Weitere Fragen:

1. Was ist das Klonen von Datenbanken?

Beim Klonen von Datenbanken wird eine Kopie eines bestehenden Datenbanksystems erstellt.  Dies ist eine Best Practice, die von Datenbankadministratoren und anderen Fachleuten angewandt wird. Ein Beispiel für einen  Anwendungsfall wäre eine Kopie der Produktionsdatenbank, die für Entwicklungstests, für die Berichterstellung oder  einfach als Backup geklont wird. Ein weiteres Beispiel wäre eine QA-Umgebung, in der eine  Umgebung auf einen bestimmten Zeitpunkt wiederhergestellt werden muss, um Tests durchzuführen. Der Klonprozess ist in der Regel mühsam, zeitaufwendig und fehleranfällig. Das Pure Storage FlashArray verfügt über eine Snapshot-Erstellungsfunktion, die Benutzer für eine Vielzahl von Zwecken nutzen können, einschließlich des schnellen und einfachen Klonens von Datenbanken.

 

2. Was ist Datenreduktion?

Bei der Datenreduktion handelt es sich um ein Kapazitätsoptimierungsverfahren, bei dem Daten auf die einfachst mögliche Form reduziert werden, um Kapazität auf einem Storage-Gerät freizugeben. Es gibt viele Möglichkeiten, Daten zu reduzieren, aber der Gedanke dahinter ist sehr einfach: so viele Daten wie möglich in physischen Storage zwängen, um die Kapazität zu maximieren.

3. Was ist ein RDBMS?

Ein relationales Datenbank-Managementsystem (RDBMS) ist ein Tool zum Verwalten von Datenbanken, die das relationale Daten-Storage-Modell verwenden, in dem strukturierte Daten in Tabellen aus Zeilen und Spalten gespeichert werden.

Relationale Datenbanken bieten eine Reihe von Vorteilen:

  • Fähigkeit, schnell über SQL-Abfragen auf spezifische Daten zuzugreifen 

  • Ständige Verfügbarkeit von Tools, Technologien und Expertise für die Arbeit mit relationalen Datenbanken

  • ACID-Compliance (Atomarität, Konsistenz, Isolation, Langlebigkeit)

4. Was sind Volume-Snapshots?

Volume-Snapshots in Pure Storage Data Services sind unveränderliche, Point-in-Time-Images des Inhalts von einem oder mehreren Volumes. Volume-Snapshots können einzeln oder als Teil einer Schutzgruppe erstellt werden. Eine Schutzgruppe stellt sicher, dass die Snapshots, die von in ihr enthaltenen Volumes erstellt werden, miteinander konsistent sind.  Volume-Snapshots werden immer mit Thin Provisioning bereitgestellt, dedupliziert, komprimiert und erfordern keine Reservierung von Snapshot-Kapazität. Alle Volumes (und damit auch Snapshots) werden mit Thin Provisioning bereitgestellt und sind Teil eines globalen Deduplizierungs-Namespace, was den verbrauchten Speicherplatz weiter senkt. Mit Snapshots als Datenüberträger in der Datenstruktur werden die unkontrollierte Datenzunahme und Datensilos reduziert, und all das kann leicht automatisiert werden.

KONTAKTIEREN SIE UNS
Fragen, Kommentare?

Haben Sie eine Frage oder einen Kommentar zu Produkten oder Zertifizierungen von Pure?  Wir helfen Ihnen gerne!

Termin für Demo vereinbaren

Vereinbaren Sie einen Termin für eine Live-Demo und sehen Sie selbst, wie Pure Ihnen helfen kann, Ihre Daten in überzeugende Ergebnisse zu verwandeln. 

Rufen Sie uns an: +49 89 26200662
Presse:
 pr@purestorage.com

 

Pure Storage Germany GmbH

Mies-van-der-Rohe-Straße 6

80807 München

Deutschland

info@purestorage.com

SCHLIESSEN
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt!

Ältere Browser stellen häufig ein Sicherheitsrisiko dar. Um die bestmögliche Erfahrung bei der Nutzung unserer Website zu ermöglichen, führen Sie bitte ein Update auf einen dieser aktuellen Browser durch.