QLC-Flash: Wenn Geschwindigkeit und optimale Kapazitätskosten zusammenkommen

Was ist QLC-Flash?

Was ist QLC-Flash?

QLC-Flash (Quad-Level Cell) ist eine kapazitätsoptimierte NAND-Speichertechnologie, bei der die Kosten pro Terabyte denen von HDDs (Hard-Disk Drives) entsprechen oder sogar tiefer liegen. Wie schon der Name andeutet, speichert QLC vier Bits pro Zelle und liefert NVMe-Performance mit höheren Kapazitäten.

QLC, SLC, MLC und TLC

QLC-Flash ist der neuste Schritt in einer langen Reihe von Entwicklungen, die zum Ziel haben, mehr Bits pro Zelle auf einer NAND-Flash-Einheit unterzubringen. Erhalten Sie hier eine Kurzübersicht darüber, wie sich diese Technologie im Laufe der Zeit weiterentwickelt hat.

  • SLC-Flash (Single-Level Cell): Ein Bit pro Zelle, zwei mögliche Spannungszustände
  • MLC-Flash (Multi-Level Cell): Zwei Bits pro Zelle, vier mögliche Spannungszustände
  • TLC-Flash (Triple-Level Cell): Drei Bits pro Zelle, acht mögliche Spannungszustände
  • QLC-Flash (Quad-Level Cell): Vier Bits pro Zelle, 16 mögliche Spannungszustände

Wie man sieht, verdoppelt sich die Anzahl möglicher Spannungszustände mit jedem zusätzlichen in einer NAND-Zelle gespeicherten Bit. Wenn Sie die Anzahl an Bits, die auf eine einzige Zelle passen, erhöhen, kommt es zu einem automatischen Kompromiss zwischen Kapazität und Komplexität. 

Zum Ausgleich für die zusätzliche Komplexität beim Verwalten mehrerer Spannungszustände bei Lese-/Schreibvorgängen ist größere elektrische Präzision erforderlich. In der Praxis kann das eine geringere Performance und Langlebigkeit des NAND-Geräts bedeuten. 

Die NAND-Lebensdauer wird in P/E-Zyklen (Program/Erase) gemessen. Bisher konnten Hersteller QLC-Flash mit 1.000 P/E-Zyklen produzieren, was um mehrere Größenordnungen unter dem liegt, was mit SLC-Flash (100.000 P/E-Zyklen) möglich ist. 

Performance und Langlebigkeit sind jedoch relativ. Die Performance von Flash liegt trotzdem um mehrere Größenordnungen höher als die von HDDs und es gibt Umgehungslösungen für den Umgang mit den Grenzen bei der Lebensdauer von QLC (z. B. die Nutzung von SLC-Flash als Cache). Derselbe Kompromiss hat die Akzeptanz von TLCs verlangsamt, als sie erstmals aufkamen, aber die Technologie wurde im Laufe der Zeit besser und heute liefern die meisten Unternehmens-Flash-Storage-Arrays hohe Performance, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit mit TLC-NAND. Mit der Entwicklung von QLC-Flash ist es jetzt möglich, die Schnelligkeit von All-Flash-Storage zu Kapazitätskosten zu nutzen, die mit den Kosten für HDD-Storage-Arrays mithalten oder diese sogar unterbieten können.

FlashBlade selbst testen

Erleben Sie eine Self-Service-Instanz von Pure1® zum Verwalten von Pure FlashBlade™, der fortschrittlichsten Lösung der Branche, die nativen skalierbaren Datei- und Objekt-Storage liefert.

Die Vorteile von QLC-Flash

Allgemeine Vorteile von QLC-Flash-Speicher sind unter anderem:

  • geringere Gesamtbetriebskosten (TCO) für leseorientierte Workloads
  • ein geringerer Rechenzentrums-Footprint
  • eine exponenzielle Kapazitätssteigerung bei zunehmender All-Flash-Geschwindigkeit

Weshalb sollten Sie für QLC-Flash Pure Storage wählen?

Pure Storage® FlashArray//C nutzt nicht Flash-SSD-Module wie andere Storage-Anbieter. Mit den  DirectFlash®-Modulen  von Pure kann Raw Flash eine direkte Verbindung über NVMe herstellen, wodurch Latenzzeiten gesenkt werden und der Durchsatz gesteigert wird. Dadurch kann FlashArray//C die Performance seiner QLC-Flash-Module maximieren und weiterhin zu Kapazitätskosten angeboten werden, die mit den Kosten von Hybrid- und HDD-Storage-Arrays vergleichbar sind. 

Andere Vorteile der Verwendung von FlashArray//C für Ihre Storage-Anforderungen sind unter anderem:

  • Evergreen™  Storage  für echte unterbrechungsfreie Upgrades ohne Ausfallzeiten oder Datenmigrationen 
  • eine einzige Oberfläche zum Verwalten all Ihrer Storage-Ressourcen sowohl lokal als auch in der Cloud mit der  Purity -Betriebssystemumgebung 
  • eine moderne Daten-Storage-Lösung mit der betrieblichen Flexibilität, die nötig ist, um sowohl Performance-abhängige als auch kapazitätsorientierte Workloads zu verarbeiten

NVMe-Performance zu niedrigeren Kosten mit dem ersten  All-QLC-Enterprise-Storage-Array der Branche

800-379-7873 +44 20 3870 2633 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 9 75 18 86 78 +49 89 12089 253 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 (0) 20 201 49 65 +46-101 38 93 22 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 31 52 80 624 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387