SaaS einfach gemacht: Was ist Software-as-a-Service?

Was ist Software-as-a-Service?

Was ist Software-as-a-Service?

Bei Software-as-a-Service (SaaS) wird Software lizenziert und als Abonnement statt als einmalige Installation oder einmaliger Kauf bereitgestellt. SaaS-Apps werden durch die Cloud unterstützt und Sie können auf allen Ihren Geräten darauf zugreifen, sofern Sie über einen Browser und eine Internetverbindung verfügen.

Beim SaaS-Geschäftsmodell wird Kunden in der Regel ein Abonnementmodell mit mehreren Stufen angeboten, mit einer kostenlosen Einstiegsversion und zusätzlichen Funktionen, die kostenpflichtig hinzugefügt werden können. Das SaaS-Modell verdankt seine Beliebtheit der Leistungsfähigkeit und Flexibilität der Cloud.

Dank einer ansprechenden und intuitiven Benutzerschnittstelle müssen sich Benutzer nicht mit Details der zugrunde liegenden Cloud-Infrastruktur auseinandersetzen. Ob sie E-Mails senden, in Echtzeit an Dokumenten zusammenarbeiten oder ERP-Workflows (Enterprise Resource Planning) verwalten: Nutzer möchten einfach nur, dass ihr SaaS-Produkt funktioniert, ohne dass sie sich viele Gedanken darum machen müssen.

FlashBlade selbst testen

Erleben Sie eine Self-Service-Instanz von Pure1® zum Verwalten von Pure FlashBlade™, der fortschrittlichsten Lösung der Branche, die nativen skalierbaren Datei- und Objekt-Storage liefert.

Die Vorteile von SaaS

SaaS birgt eine Reihe von Vorteilen, die es sowohl für  SaaS-Anbieter  als auch für Benutzer ideal machen. 

Kunden lieben SaaS aus folgenden Gründen: 

  • plattformübergreifende Zugänglichkeit über die Cloud
  • flexible Zahlungsmodelle – Sie können ein Abonnement nur für den Zeitraum abschließen, in dem sie einen Service benötigen
  • automatische Updates und Wartungsvorgänge vereinfachen das App-Management

Anbieter lieben SaaS aus folgenden Gründen:

  • Cloud-gestützte Flexibilität zum Bereitstellen einer konsistenten Benutzererfahrung über viele unterschiedliche Geräte hinweg
  • vorhersehbare Umsätze aus Abonnementgebühren
  • Verhinderung von Piraterie: Ihre App funktioniert nur, wenn Sie die Daten über ein aktives Abonnement über eine Webverbindung bereitstellen

Warum sollten Sie Ihre SaaS-App auf dem All-Flash-Storage von Pure Storage hosten?

Wenn Sie eine eigene  SaaS-App hosten möchten, benötigt Ihre IT-Infrastruktur die für das Unterstützen Ihrer Kunden rund um die Uhr zu überschaubaren Kosten erforderliche Performance und Zuverlässigkeit. Sie muss außerdem flexibel genug sein, um sich anzupassen und mit Ihrer SaaS-App zu wachsen, wenn sich Ihre Technologieanforderungen ändern.  

All-Flash-Arrays von Pure Storage® haben eine Reihe von Vorteilen, die SaaS einfach, schnell und effizient machen:

  • den hohen Durchsatz, die niedrige Latenz und die Datenübertragungsraten von hundertprozentigem NVMe-Storage
  • eine Verfügbarkeit von 99,9999 % mit Purity ActiveCluster™ auf FlashArray™
  • geringere OPEX*- und CapEx-IT-Kosten
  • KI-gestützte vorausschauende Analysen und KI-gestütztes Datenmanagement

Wenn Sie eine Always-On-SaaS-App mit hoher Performance benötigen, müssen Sie in entsprechenden STaaS (Storage as a Service) investieren. SaaS-Anbieter, die Pure Storage als Teil ihres SaaS-Betriebs bzw. ihrer SaaS-Infrastruktur verwenden, können ihr Geschäft ausbauen und neue Märkte erschließen, während sie gleichzeitig effizienter werden und neue Produkte, Fixes und Funktionen schneller auf den Markt bringen.

*Die Behandlung als OPEX unterliegt der Auditorenprüfung des Kunden

800-379-7873 +44 20 3870 2633 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 9 75 18 86 78 +49 89 12089 253 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 (0) 20 201 49 65 +46-101 38 93 22 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 31 52 80 624 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387