Purity-Schutz

Proaktiver Datenschutz, proaktive Disaster Recovery, proaktive Backups

Erleben Sie zuverlässige Daten-Storage-Sicherheit für einen unterbrechungsfreien Betrieb

Schützen Sie Ihre Daten und halten Sie Ihre Geschäfte ohne Unterbrechung am Laufen. Vertrauen Sie auf die einzigartigen Datenschutz-, Geschäftskontinuitäts- und Ransomware-Funktionen von Purity für Disaster Recovery und Backups.

Umfassende Geschäftskontinuität und Disaster Recovery

Schützen Sie Ihre Daten. Purity deckt das gesamte Spektrum an Geschäftskontinuitäts- und Disaster-Recovery-Anwendungsfällen ab. Platzsparende, unveränderliche lokale Snapshots und Remote-Snapshots werden durch durchgängige Schutzrichtlinien automatisiert, wodurch Sie sich trotz der wachsenden Bedrohung durch Ransomware flexibel und sorgenfrei um Ihre Geschäfte kümmern können.

Daten nach Ransomware-Angriffen mit SafeMode schnell wiederherstellen

Mit FlashArray™ mit SafeMode SnapShots™ sichern Sie die kritischen Daten, die Sie für die Wiederherstellung nach einem Cyberangriff benötigen, sodass Sie Ihre Unternehmensservices schnell wieder aufnehmen können, ohne den Forderungen der Angreifer nachkommen zu müssen. Alle Pure-Snapshots sind unveränderlich, was bedeutet, dass sie nicht von einem Angreifer beschädigt oder verschlüsselt werden können. Und wenn SafeMode aktiviert ist, können Snapshots dank zeitbasierter Löschrichtlinien selbst durch Personen mit Administratorrechten nicht vollständig zerstört werden.

Verwandte Links

Liefern Sie mühelose Geschäftskontinuität mit ActiveCluster

Bei Purity ist Geschäftskontinuität nativ integriert, sodass Sie mühelos und kostengünstig ein neues Maß an Datenverfügbarkeit über Racks, Rechenzentren oder Ballungsräume hinweg erreichen können, ohne dafür zusätzliche Hardware zu benötigen. ActiveCluster™ nutzt synchrone Replikation und ein symmetrisches Aktiv-Aktiv-Design zur automatischen Integration mit Host-Multipath- und Cluster-Software. Es liefert RPO- und RTO-Werte von null, indem ein automatischer Failover ohne einen Benutzereingriff erfolgt. Sie können den Pure1® Cloud Mediator-Service nutzen, sodass Sie keinen dritten Standort benötigen, um Failovers zu verwalten. Alternativ können Sie einen Mediator lokal an einem beliebigen Standort Ihrer Wahl bereitstellen.

Dank ActiveCluster-Replikation sind dieselben Daten gleichzeitig auf beiden Arrays vorhanden. Alle Konfigurationsänderungen, die Sie vornehmen – sei es das Hinzufügen neuer Volumes, das Erhöhen der Volume-Größe, das Erstellen von Snapshots, das Anwenden von QoS-Grenzwerten auf Volumes, um nur einige zu nennen – erfolgen gleichzeitig auf beiden Arrays. Es muss keine zusätzliche Hardware oder Software installiert oder konfiguriert und es müssen keine Lizenzen erworben werden. Die Konfiguration dauert nur wenige Minuten und danach können Sie unbegrenzt sorgenfrei arbeiten.

Holen Sie sich Geo-Distanz-Resilienz mit ActiveDR™

Purity 6.0 verbessert die Ausfallsicherheit von Unternehmen mit der neuen ActiveDR™-Funktion für kontinuierliche Replikation noch weiter. Purity ActiveDR schützt Anwendungsdaten nahtlos über nahezu jede Entfernung und minimiert dabei sowohl die Wiederherstellungspunkte als auch die Wiederherstellungszeiten. Mit Einzelbefehls-Failover, intelligentem Failback und Tests für unterbrechungsfreie Disaster Recovery beschleunigt ActiveDR Ihre Reaktionsfähigkeit bei Ausfällen. Die vereinfachte Disaster Recovery und die Möglichkeit, Tests durchzuführen, ohne die Replikation stoppen zu müssen, bedeuten, dass Sie häufiger Tests durchführen und mehr Vertrauen in Ihre Unternehmensresilienz haben können.

Automatisieren Sie die DR mit VMware Site Recovery Manager (SRM)

Wenn es zu einer Störung Ihrer VMware-Infrastruktur kommt, müssen Sie in der Lage sein, sofort weiterzuarbeiten. Zusätzlich zur kontinuierlichen Replikation und zur RPO von nahezu null von ActiveDR kann Ihre Automatisierungssoftware dank der Integration von Purity mit VMware SRM die Anwendungswiederherstellung und -mobilität standortübergreifend orchestrieren. Sie können automatisierte Orchestrierungs-Workflows auf Failover, Migration und Failback anwenden. Mit VMware SRM können Virtualisierungsadministratoren Wiederherstellungspläne für tausende VMs zentralisieren, um die Disaster Recovery zu optimieren und um unterbrechungsfreie Wiederherstellungstests durchzuführen.

Erweitern Sie Ihre Backup-Optionen in die Cloud

Möchten Sie die Cloud-Nutzung steigern, ohne dass die Verwaltung komplizierter wird? Pure Cloud Block Store™ schützt Ihre Cloud-Daten mit schnellen Wiederherstellungen für niedrige RTO und RPO, Compliance-Überwachung und längerfristigen Backups für Wiederherstellungen auf Volume-Ebene. Und Purity CloudSnap™ bietet mühelosen integrierten Cloud-basierten Datenschutz für Off-Prem-Flexibilität, längerfristige Aufbewahrung, mehrere Wiederherstellungsszenarios und Kosteneinsparungen.

Vereinfachen Sie Backup und Wiederherstellung

Jetzt müssen Sie für Ihren Backup-Prozess einfach nur einen Snapshot-Zeitplann über die FlashArray-GUI erstellen und FlashBlade®, ein anderes NFS-Gerät oder ein Amazon S3-Ziel auswählen. Das war’s dann auch schon. Wählen Sie zum Wiederherstellen einfach einen Snapshot aus. Sie können sogar Backups und Wiederherstellungen auf VM-Ebene mithilfe der Integration von vSphere Virtual Volumes (vVolS) in FlashArray durchführen.

CloudSnap ist in das Purity-Storage-Betriebssystem integriert und Teil Ihres Evergreen-Storage-Abonnements. Zusätzliche Lizenzen, Software oder Hardware sind nicht erforderlich.

Genießen Sie den unterbrechungsfreien Betrieb

Unabhängig davon, in welcher Branche Sie tätig sind: Ihre Daten müssen immer verfügbar, leistungsfähig und geschützt sein, ohne dass die Performance darunter leidet. Purity liefert nachgewiesenermaßen eine FlashArray-Verfügbarkeit von 99,9999 % – auch bei Wartungsarbeiten, Ausfällen und Upgrades auf neue Generationen. Sie profitieren also von einer Resilienz, die nie nachlässt.

800-379-7873 +44 2039741869 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 1 83 76 42 54 +498962824144 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 202457440 +46850541356 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 43 505 28 17 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387 +48 22 343 36 49
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt!

Ältere Browser stellen häufig ein Sicherheitsrisiko dar. Um die bestmögliche Erfahrung bei der Nutzung unserer Website zu ermöglichen, führen Sie bitte ein Update auf einen dieser aktuellen Browser durch.