Storage, der keine Sorgen bereitet

Mit Purity Protect sind Ihre Daten sicher. Von vollständiger Geschäftskontinuität mit Purity ActiveCluster bis zur standortübergreifenden Replikation und platzsparenden lokalen und remoten Snapshots – alles automatisiert mittels Ende-zu-Ende-Sicherheitsrichtlinien – Sie erhalten die Flexibilität und Sicherheit, die Sie brauchen, um sorgenfrei zu arbeiten.


Sofortige unbegrenzte Snapshots

Purity Protect Snapshots sind sofort verfügbar und platzsparend und haben keine Auswirkungen auf die FlashArray-Performance. Stellen Sie jedes Volume jederzeit wieder her.

Jederzeit Snapshots für jedes Volume

Erstellen Sie per Mausklick Snapshots für jedes Volume oder für jede Volume-Gruppe im Array. Ohne Planung, ohne Reservierungen, ohne Performance-Overhead.

Snapshots mit
vollem Funktionsumfang

Alle Volumes im FlashArray sind virtuell und voneinander unabhängig, sodass Sie ohne Einschränkung Snapshots mounten, lesen, schreiben oder erneut erstellen können.

Immer voll und doch
platzsparend

Sie müssen nicht mehr zwischen Snapshots und Klonen wählen. Alle Snapshots funktionieren wie vollständige Klone, sind aber immer „thin“, dedupliziert und komprimiert.

Alles wieder herstellbar –
an jedem beliebigen Ort

Sie können jedes Volume sofort aus anderen Volumes oder Snapshots im Array wiederherstellen. Die Wiederherstellung beinhaltet zur Sicherheit einen automatisierten Failback-Snapshot des Originals.


Kombination aus asynchroner Replikation und Snapshot-Replikation

Die leistungsfähige Kombination hinter Purity ActiveCluster. Durch regelmäßige Delta-Updates erzielen Sie einen geringen RPO-Wert und durch die sofortige Wiederherstellung aus einer Bibliothek mit Point-in-Time-Snapshots einen RTO von null. Alles ist integriert und im Lieferumfang enthalten - keine Add-on-Replikationsanwendungen notwendig. Sie können verschiedene FlashArray-Modelle und -Konfigurationen beliebig kombinieren.

Schnelles Setup und Management

Einfaches Setup in drei Schritten, ohne auf Professional Services zurückgreifen zu müssen. Protection Policies plus Purity GUI/CLI ermöglichen Ihnen ein reibungsloses Replikationsmanagement.

Datenreduktion – optimiert

Die Disaster-Recovery-Funktionen zeichnen sich durch Thin Provisioning, Deduplizierung und Komprimierung aus. Sie müssen weder Einbußen bei der Performance noch eine aufgeblasene Datenmenge oder eine gesteigerte Komplexität befürchten.

Sofortige Wiederherstellung ermöglicht RTO von null

Exportieren Sie alle Replikationen sofort als aktive LUN. Sie müssen keine Daten kopieren. Bringen Sie Ihre Anwendungen schneller wieder online.

Standortübergreifende
Replikation

Die Replikationsmöglichkeiten 1:Many, Many:1 oder Many:Many bieten Flexibilität. Sie können Replikationen für die Datenfreigabe, zentrale Backups und DR nutzen.


Automatisierte Protection Policies

Purity Protect Protection Policies unterstützen die Automatisierung von Purity ActiveCluster-Bereitstellungen, remote Replikation und natürlich lokale Snapshots – alles innerhalb einer einzigen Pure Storage-GUI.

Flexible Schutzgruppen

Schutz auf Basis von einheitlichen Point-in-Time-Schutzgruppen, die ganz einfach innerhalb der GUI oder CLI von Pure Storage definiert werden können. Für einen konsistenten Schutz können Sie mehrere Objekte gruppieren – von Volumes über Hosts bis hin zu Host-Gruppen.

Variable Aufbewahrungsautomatisierung

Konfigurieren Sie die Erstellungshäufigkeit und die Aufbewahrungszeiträume für lokale Snapshots und remote Replikationen unabhängig voneinander. Die erweiterte Bibliothek lokaler und remoter Snapshots wird im Laufe der Zeit automatisch bereinigt. Abgelaufene Snapshots werden dabei automatisch gelöscht.

„Ich schlafe wirklich besser, seit unsere Daten mit Pure [FlashArray] verwaltet werden.“
Sasha Kipervarg, Senior Manager
Workday
„Die Flexibilität, die [Pure] uns bietet, hat sich direkt bezahlt gemacht. Dadurch konnten wir eine erhebliche Wertschöpfung für unser Unternehmen erzielen.“
Jack Hogan, CTO
Lifescript
„Wir müssen uns beim Rollout neuer Anwendungen keine Gedanken mehr um die Storage-Lösung machen.“
Matthew Morgan, VP – Information Technology
Red Hawk Casino

Die Technologiepartner