Einmaleins der Protokollanalysen: Protokolldateien

Was sind Protokollanalysen?

Was sind Protokollanalysen?

Log-Dateien sind computergenerierte Nachrichten, die Ereignisse, Prozesse und andere Informationen während des Betriebs aufzeichnen. Protokollanalysen sind allgemeine Analysen von Protokolldateien mit dem Ziel, Muster zu erkennen, die bei der Fehlerbehebung, bei der Performance-Vorhersage, bei der Wartung und bei Verbesserungen helfen können. 

Im IT-Betriebskontext werden Protokolldateien in der Regel verwendet, um die Prozesse und Ereignisse zu verstehen, die während eines Hardwareausfalls, eines Sicherheitslecks oder eines anderen Vorfalls aufgetreten sind Ein Protokollanalysetool kann verwendet werden, um systemweite Trends aufzuzeigen und somit das erneute Auftreten von Vorfällen möglichst zu verhindern.

Die Vorteile von Protokollanalysen für Ihre Daten-Storage-Infrastruktur

Zu den allgemeinen Vorteilen von Log Analytics gehören:

  • besserer Einblick in die Sicherheit und den Allgemeinzustand Ihres Storage-Arrays
  • eine standardisierte Möglichkeit, Fehler zu beheben und Ursachenanalysen durchzuführen
  • die Fähigkeit, Storage-Engpässe zu erkennen, um künftige Ausfallzeiten zu vermeiden

FlashBlade selbst testen

Erleben Sie eine Self-Service-Instanz von Pure1® zum Verwalten von Pure FlashBlade™, der fortschrittlichsten Lösung der Branche, die nativen skalierbaren Datei- und Objekt-Storage liefert.

Warum sollten Sie sich zum Unterstützen Ihrer Protokollanalyse-Pipeline für Pure Storage entscheiden?

Protokolldateien müssen an einem sicheren Speicherort und nach Möglichkeit lokal aufbewahrt werden. Eine typische Protokollanalyse-Pipeline muss unstrukturierte Daten aus vielen unterschiedlichen Quellen in Ihrem gesamten Netzwerk beziehen, damit wertvolle Erkenntnisse daraus extrahiert werden können. 

Pure Storage® FlashBlade® ist Eine All-Flash-Scale-out-NAS-Lösung (Network-Attached Storage), die für Ihre Protokollanalyse-Pipeline eine  Modern Data Experience™  liefern kann. FlashBlade hat unter anderem folgende Vorteile:

  • massiv-paralleler und skalierbarer Datei- und Objekt-Storage
  • ein vereinfachter und einheitlicher Data Hub zum Konsolidieren Ihrer Protokolldateien
  • verbesserte Datenmobilität in Ihrem gesamten Storage-Netzwerk
  • die Geschwindigkeit und Effizienz nativer NVMe-Performance
  • Mit Enterprise-Geschwindigkeiten zu Erkenntnissen mit  Elasticsearch®

Elasticsearch ist ein Open-Source-NoSQL-Datastore, der auf der Apache Lucene-Suchmaschine basiert. In der Regel wird Elasticsearch auf DDAS- (Distributed Direct-Attached Storage) und NAS-Geräten bereitgestellt. Mit FlashBlade benötigen Sie nicht mehrere Storage-Ebenen in einer typischen Elasticsearch-Workload, da alle Datensilos in einem einheitlichen Hub konsolidiert werden. Für Ihre Protokollanalyse-Pipeline bedeutet das eine schnellere Erkenntnisgewinnung bei niedrigeren Gesamtbetriebskosten (TCO).

800-379-7873 +44 20 3870 2633 +43 720882474 +32 (0) 7 84 80 560 +33 9 75 18 86 78 +49 89 12089 253 +353 1 485 4307 +39 02 9475 9422 +31 (0) 20 201 49 65 +46-101 38 93 22 +45 2856 6610 +47 2195 4481 +351 210 006 108 +966112118066 +27 87551 7857 +34 51 889 8963 +41 31 52 80 624 +90 850 390 21 64 +971 4 5513176 +7 916 716 7308 +65 3158 0960 +603 2298 7123 +66 (0) 2624 0641 +84 43267 3630 +62 21235 84628 +852 3750 7835 +82 2 6001-3330 +886 2 8729 2111 +61 1800 983 289 +64 21 536 736 +55 11 2655-7370 +52 55 9171-1375 +56 2 2368-4581 +57 1 383-2387